Herbers Excel-Forum - das Archiv

Nochmals Dateiname aus Zelle beziehen

Bild

Betrifft: Nochmals Dateiname aus Zelle beziehen
von: Werner

Geschrieben am: 05.04.2005 19:22:14
hallo allerseits,
hatte heute Mittag Frage ins Forum gestellt, wie ich den Dateinamen aus Zelle A1 beziehen kann.
Marcus hatte mir nachfolgende Lösung benannt, die ich erst jetzt ausprobieren konnte.
Sub speichern()
Dim pfad As String
Dim name As String
pfad = "c:\test\"
name = Range("A1").Value
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=pfad & name
End Sub

Funktioniert zwar, geht mir aber schon einen Schritt zu weit.
Ich benötige nur das sichtbare Dialogfeld "Speichern unter" mit dem übernommenen Dateinamen (Inhalt der Zelle A1).
Den Pfad muss sich der User selbst wählen können.
mfg Werner
Bild

Betrifft: AW: Nochmals Dateiname aus Zelle beziehen
von: ransi
Geschrieben am: 05.04.2005 19:31:35
hallo werner
da reicht ein einzeiler:
(Ohne prüfung auf ungültige zeichen)
Public
Sub sunter()
Application.Dialogs(xlDialogSaveAs).Show arg1:=Range("a1").Text
End Sub

ransi
Bild

Betrifft: AW: Nochmals Dateiname aus Zelle beziehen
von: Werner
Geschrieben am: 05.04.2005 20:08:36
Danke Ransi, funktioniert genau so wie ich dachte.
Werner
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Nochmals Dateiname aus Zelle beziehen"
Dateinamen filtern Dateiname aus dem vollen Namen extrahieren
Dateiname vorgeben bei Druck in Printdatei Dateinamen in Listbox
Dateinamen in Tabelle einlesen Dateinamen eines Verzeichnisses als HTML-Datei
Grafik nach Eingabe des Dateinamens einfügen Dateinamen in TabStrip-Elemente einlesen
Datei entsprechend der Eingabe des Dateinamens öffnen Dateinamen in UserForm-ComboBox einlesen und Datei öffnen