Zufallszahlen auflisten



Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Zufallszahlen auflisten
von: Eddy
Geschrieben am: 27.04.2002 - 11:04:27

2 kleine Probleme: Wie kann ich Zufallszahlen automatisch in einer Spalte auflisten lassen, nachdem sie ermittelt wurden. Wie kann ich den Befehl "Calculate" in einem Makro mehrfach hintereinander wiederholen lassen. Habe es momentan nur so gelöst, das ich den Befehl 10 mal untereinander geschrieben habe. Bin für jede Lösung dankbar. Eddy
nach oben   nach unten

Re: Zufallszahlen auflisten
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 27.04.2002 - 11:13:30

Hallo,
Sub Zufall()     Range("A1:c14").Select     Selection.Formula = "=RAND()" End Sub Sub Schleife() Dim iSchleife As Integer For iSchleife = 1 To 10     Calculate Next End Sub
Gruß Micha

nach oben   nach unten

Re: Zufallszahlen auflisten
von: Eddy
Geschrieben am: 27.04.2002 - 11:44:21

Hallo Micha, danke für die schnelle Lösung, aber leider funktioniert das Auslesen der Zuf.Zahl noch nicht richtig. Zum besseren Verständnis noch einmal: Ich habe mir eine Roulette Simulation gebaut, mit deinem Befehl ermittle ich nun in Zelle B2 eine ZZ, damit es "dramatisch" aussieht, hab ich die Zellen des Tisches über die bed. Vormatierung so eingestellt, das bei Änderung der ZZ im jeweiligen Zahlenfeld des Tisches, die Hintergrundfarbe geändert (Aufblinkt) wird. Nach Ablauf der ZZ-Ermittlung bleibt die Zelle mit der Zahl die ermittelt wurde in dieser Farbe stehen. Nun möchte ich, das diese Zahl nach jeder Ausspielung in eine Spalte geschrieben wird, damit ich eine Kontrolle über die vorher ermittelten Zahlen habe. Kannst du mir nochmal behilflich sein ? Danke, Eddy
nach oben   nach unten

Re: Zufallszahlen auflisten
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 27.04.2002 - 12:53:44

nutze die Sub Schleife z.B. so (die andere sub kann weg)
Sub Schleife() Dim iSchleife As Integer Range("B2").FormulaR1C1 = "=ROUND(RAND()*100,0)" For iSchleife = 1 To 10     Calculate     For j = 1 To 5000000     'zum Zeitschinden     Next Next Range("B2").Copy Range("B2").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _         :=False, Transpose:=False z = Range("E65536").End(xlUp).Row Cells(z + 1, 5).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _         :=False, Transpose:=False Application.CutCopyMode = False End Sub
Holger

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zufallszahlen auflisten"