Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Zeit zählen in Userform | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zeit zählen in Userform von: Juergen
Geschrieben am: 22.11.2009 16:29:57

Hallo Excel Gemeinde

Habe in einer Userform 2 Comboboxen und 1 Labelfeld

Combobox1 = 00:45 Uhr
Combobox2 =2:30 Uhr

Labelfeld1 soll die zeit ( also 01:45 ) von cb1 und cb2 errechnet werden.

Was muss zur Errechnung für das Labelfeld in der userform hinterlegt werden

Gruss und schönen Sonntag noch

Jürgen

  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Daniel
Geschrieben am: 22.11.2009 16:38:12

HI

du brauchst diesen Code:

if IsDate(Combobox1).Value and IsDate(Combobox2).Value then
     label1.caption = Format(CDate(Combobox2.Value)-CDate(Combobox1.Value), "hh:mm")
Else
     Label1.Caption = ""
end if
dieser Code muss immer laufen, wenn eine der beiden Comboboxen geändert wird, dh. er muss in das Change-Event beider Comboboxen eingefügt werden.

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Juergen
Geschrieben am: 22.11.2009 17:38:46

Hallo Daniel

habe es mal mit deiner Version probiert, bekomme aber immer einen Fehler.

Hab mal ein Beispiel hochgeladen, kannste es ändern damir es läuft

Gruß

Jürgen

https://www.herber.de/bbs/user/66084.xls


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Daniel
Geschrieben am: 22.11.2009 17:47:33

Hi
sorry, in meinem Code ist noch ein Fehler drin (passiert halt leider, wenn man keine Beispieldatei zum Testen hat)
Setz mal die Klammern richtig, dann gehts

if IsDate(Combobox1.Value) and IsDate(Combobox2.Value) then
Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Juergen
Geschrieben am: 22.11.2009 18:13:21

Hallo Daniel

jau super klappt, eine frage habe ich noch wenn ich zb. 3 Zeiten untereinander habe wie kann ich dann diese in einen anderen Label zusammenrechnen

Siehe Beispiel


https://www.herber.de/bbs/user/66086.xls

Gruss und Danke nochmals

Juergen


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Daniel
Geschrieben am: 22.11.2009 18:29:55

Hi

Dim GesamtZeit as Date
...
If IsDate(Label1.Caption) Then GesamtZeit = CDate(Label1.Caption)
If IsDate(Label3.Caption) Then GesamtZeit = gesamtzeit + CDate(Label3.Caption)
If IsDate(Label5.Caption) Then GesamtZeit = gesamtzeit + CDate(Label5.Caption)
Label7.Caption = Format(GesamtZeit, "hh:mm")
Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Juergen
Geschrieben am: 22.11.2009 18:57:02

Hi

Allerletze Frage da ich zu dumm bin.

Wo muss dieser Code eingebaut werden

Juergen


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Daniel
Geschrieben am: 22.11.2009 19:21:10

Überall da, wo eine Veränderung des Einzelwertes eine Veränderung der Gesamtzeit bewirken könnte, dh im Change-Event jeder Combobox.

oder du baust einen Zusätzlichen Button mit der Funktion: "Gesamtzeit aktualisieren" ein, das vereinfacht dir die Programmierung, da du den Code nur einmal einfügen musst, allerdings hast du dann keine automatische aktualisierung der Gesamtzeit, sondern immer nur auf Knopfdruck.

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Juergen
Geschrieben am: 24.11.2009 20:04:57

Hi

müsste das nochmals geändert haben möchte erreichen wenn ich in Textox1 zb. 3 eintrage das die zeit von Summe CB1-Cb2 mal 3 multipliziert als Ergebnis angezeigt wird


Beispiel

https://www.herber.de/bbs/user/66140.xls


Gruss

Jürgen


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Daniel
Geschrieben am: 24.11.2009 23:09:00

Hi

mit CINT(Textbox1.Value) wandelst du den Text der Textbox in eine Zahl um.
diese Zahl musst du dann mit der Differenz aus den beiden Zeitwerten der Comboboxen multipliziern.
ist doch nich so schwer:

Label1.Caption = Format(CInt(Textbox1.Text)*(CDate(Combobox2.Value)-CDate(Combobox1.Value)), "hh:mm")

die Namen der Steuerelemente musst du noch an deine Verhältnisse anpassen.

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Zeit zählen in Userform von: Gerd L
Geschrieben am: 22.11.2009 16:45:37

Hallo Jürgen,

ich gehe mal davon aus, dass eine Datenprüfung in den Comboboxen erfolgt.

Label1.Caption = Format(TimeValue(Replace(ComboBox2.Text, " Uhr", "")) - TimeValue(Replace(ComboBox1.Text, " Uhr", "")), "hh:mm")

Gruß Gerd


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeit zählen in Userform"