Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen



Excel-Version: 5.0/7.0
nach unten

Betrifft: Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen
von: Chris
Geschrieben am: 05.07.2002 - 17:47:30

Viele kennen das Problem mit diesen schwierigen Gleichungen. Um zumindest schnellstmöglichst eine Lösung zu finden, benutzt man an besten Excel und die Grenzwert Methode.

Beispiel:

x³+x²+x+8=0 durch Umformung erhält man x³+x²+x=-8

Damit die Gleichung annähernd stimmt suchen wir den Wert der diese Gleichung zu -8 macht.
Wir nehmen zwei Spalten. Die erste ist zum Eingeben der Zahlen und die zweite berechnet mit der ersten gemäß der Formel die Werte aus. Im oben genannten Beispiel liegt die reelle Lösung bei -2,19... Mit der Kopierfunktion und dem Einsetzen erhält man sehr schnell eine brauchbare Lösung und spart sich das Rechnen mit komplizierten Formel.

nach oben   nach unten

Re: Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen
von: Hans W Hofmann
Geschrieben am: 05.07.2002 - 18:20:35

Warum erzählst Du uns das?
BTW:
Am besten benutzt man Software, die darauf spezialisiert ist z.B. Mupad:

numeric::polyroots(x^3+x^2+x+8)

[-2.199280315, 0.5996401574 + 1.810520718 I, 0.5996401574 - 1.810520718 I]

Gruß HW

nach oben   nach unten

Re: Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 05.07.2002 - 19:07:29

Oder Scilab,

das ist sogar kostenlos;-)

Micha


nach oben   nach unten

Re: Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen
von: Hans W Hofmann
Geschrieben am: 05.07.2002 - 19:39:05

Schau ich mir mal an..
MuPad auch Uni Paderporn www.sciface.de :-)

Gruß HW

nach oben   nach unten

Re: Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen
von: Heinz
Geschrieben am: 05.07.2002 - 19:41:36

Hallo Chris, hallo Hans,

vergesst nicht die Zielwertsuche.

in eine Zelle ein fiktiver Wert für X. Z.B. in A6: 8.

In A7 die Formel: =a6^3+a6^2+a6

Dann die Zeilwertsuche in Extras, zielzelle A7; Zielwert 8; veränderbar A6.

Lieferte bei mir den Wert für X: 1,57822065568614

Gruß Heinz

nach oben   nach unten

Re: Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen
von: Hans W Hofmann
Geschrieben am: 05.07.2002 - 19:56:30

Dein Ergebnis ist EINE Lösung der Gleichung
x^3+x^2+x-8=0
Finde doch auch mal die restlichen ;-)

Gruß HW


nach oben   nach unten

Re: Gleichungen 3./4. oder höher mit Excel lösen
von: Heinz
Geschrieben am: 05.07.2002 - 20:03:33

Danke für den Hinweis. Bin doch schon zu lange von der Mathe weg, ich habe gar nicht daran gedacht, dass eine Gleichung 3.Grades ja 3 Lösungen hat.
Die beiden anderen schafft die Zielwertsuche nicht.
Gruß Heinz

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "UserForm mit vbModeless angezeigt"