Hoch-/Tiefstellen bei Eingabe



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Hoch-/Tiefstellen bei Eingabe
von: Matthias K.
Geschrieben am: 10.07.2002 - 13:18:10

Hallo,

gibt es in Excel auch einen Shortcut für's Hoch-/Teifstellen ?
Ich möchte innerhalb einer Zelle einzelne Teile hoch-
/tiefstellen - nicht den ganzen Inhalt der Zelle (da könnte ich
mir ja ein Makro machen). Danke schon mal für die Antworten !!!

Gruß, Matthias


nach oben   nach unten

Re: Hoch-/Tiefstellen bei Eingabe
von: th.heinrich
Geschrieben am: 13.07.2002 - 22:09:28

guten abend Matthias,

ein SHORTCUT ist mir nicht bekannt, wie soll der auch funktionieren ?

habe folgendes MAKRO aufgezeichnet. dabei werden die ersten 2 zeichen hochgestellt, die letzten 3 tief.


Sub hoch_tief()

ActiveCell.FormulaR1C1 = "12368wdtzrf"
    With ActiveCell.Characters(Start:=1, Length:=2).Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Size = 10
        .Strikethrough = False
        .Superscript = True
        .Subscript = False
        .OutlineFont = False
        .Shadow = False
        .Underline = xlUnderlineStyleNone
        .ColorIndex = xlAutomatic
    End With
    With ActiveCell.Characters(Start:=3, Length:=6).Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Size = 10
        .Strikethrough = False
        .Superscript = False
        .Subscript = False
        .OutlineFont = False
        .Shadow = False
        .Underline = xlUnderlineStyleNone
        .ColorIndex = xlAutomatic
    End With
    With ActiveCell.Characters(Start:=9, Length:=3).Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Size = 10
        .Strikethrough = False
        .Superscript = False
        .Subscript = True
        .OutlineFont = False
        .Shadow = False
        .Underline = xlUnderlineStyleNone
        .ColorIndex = xlAutomatic
    End With
    Range("B6").Select
End Sub

gruss thomas

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hoch-/Tiefstellen bei Eingabe"