Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

"Var. oder Proz. erwartet" trotz eindeutigem Namen

Betrifft: "Var. oder Proz. erwartet" trotz eindeutigem Namen von: Marco Rinne
Geschrieben am: 03.09.2014 12:25:17

Hallo zusammen,

ich bin grade am verzweifeln: habe ein UserForm inkl. Button sowie ein Modul, das ich bei Klicken des Buttons ausführen lassen will.
Soweit so gut, einzeln funktioniert alles einwandfrei (also UserForm und das Modul). Nur beim Einbinden in den CommandButton-Code streikt Excel:

"Fehler beim Kompilieren: Variable oder Prozedur anstelle eines Moduls erwartet"

Naheliegend war natürlich, dass ich was ausversehen gleich benannt habe, das kanns aber nicht sein. Ich hab das entsprechende Modul mehrmals umbenannt (teilw. auch absurde und sicher eindeutige Namen wie ABCDEF123), Public ist es natürlich auch. Ob mit Call davor oder ohne macht keinen Unterschied. Um Namenskonflikte sicher auszuschließen habe ich das UserForm und das Modul sogar in eine neue Arbeitsmappe kopiert, die andere geschlossen und es dort probiert - mit dem gleichen Ergebnis.

Jetzt bin ich ratlos woran es liegen könnte, vielleicht weiß ja jemand von euch weiter...

Hier die Testdatei:
https://www.herber.de/bbs/user/92453.xlsm

Viele Grüße

  

Betrifft: AW: "Var. oder Proz. erwartet" trotz eindeutigem Namen von: Peter Feustel
Geschrieben am: 03.09.2014 12:36:22

Hallo Marco,

Du darfst einem Modul und einem Makro nicht denselben Namen geben!

Gruß Peter


  

Betrifft: AW: "Var. oder Proz. erwartet" trotz eindeutigem Namen von: Peter Feustel
Geschrieben am: 03.09.2014 12:41:32

Hallo Marco,

nachdem ich das Modul wieder in Modul1 umbenannt und den Hide-Befehl auf das UserForm1 geändert habe läuft Deine Makro schon einmal an.
Ob richtig musst Du selbst entscheiden.

Gruß Peter


  

Betrifft: AW: "Var. oder Proz. erwartet" trotz eindeutigem Namen von: Marco Rinne
Geschrieben am: 03.09.2014 12:46:36

Moin Peter,

es sind doch immer die kleinen Fehler die einen in die Verzweiflung treiben...
Habe es in der eigentlichen Datei jetzt unterschiedlich benannt und schwupps, es läuft wie gewünscht!

Beste Grüße
Marco