Zwei unterschiedliche Werte in selber Zeile sollen

Bild

Betrifft: Zwei unterschiedliche Werte in selber Zeile sollen
von: Simon
Geschrieben am: 27.05.2015 18:12:33

Hallo ihr lieben,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich erstelle eine Tabelle ( Link ist unten ) in der ich folgendes einfügen möchte.
Leider habe ich kaum Ahnung von Excel :-(
Es sollen zwei unterschiedliche Werte in der gleichen Zeile aber nicht gleichen Spalte verglichen werden und wenn sie "zueinander" passen soll ein Wert um 1 verringert werden.
1. Wenn der Wert in B28 "EV" ist und in J28 "Nein" ist, dann muss von N3 und P3 "eins (1)" abgezogen werden.
Also N3 beträgt bei mir gerade 86 und danach müsste es halt 85 sein. und P3 147 und dann logischerweise 146.
Das schwierige für mich ist jetzt aber, dass das für die komplette Spalte B und J gelten muss. Aber eben auch nur wenn die beiden Faktoren auftreffen wenn sie in der selben Zeile sind. Also nur Zeile 28 mit 28 oder nur Zeile 12 mit 12 usw.
Das ganze benötige ich auch im Zusammenhang mit anderen Werten in den zwei Zellen der selben Zeile
"E" und "Nein" da muss es nur von M3 abgezogen werden ( auch jeweils wieder 1)
"V" und "Nein" da muss es nur von P3 abgezogen werden ( auch jeweils wieder 1)
Jeweils komplett für die Spalte B und J.
Also die E und V Werte stehen in Spalte B und die Neins in Spalte J.
Ich hoffe, jemand versteht was ich meine.
Hier der Link: http://bit.ly/1PNrsNL
( Telekom Mediencenter )
Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir hier jemand helfen kann.
Lieben Gruß
Simon

Bild

Betrifft: AW: Zwei unterschiedliche Werte in selber Zeile sollen
von: Klexy
Geschrieben am: 27.05.2015 18:23:02
Lad deine Beispieltabelle hier hoch. Das Telekom Mediencenter ist nur für dich sichtbar.

Bild

Betrifft: AW: Zwei unterschiedliche Werte in selber Zeile sollen
von: Simon
Geschrieben am: 27.05.2015 18:33:44
Hallo,
entschuldigung:
Hier der Link: https://www.herber.de/bbs/user/97892.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Zwei unterschiedliche Werte in selber Zeile sollen
von: Klexy
Geschrieben am: 27.05.2015 18:58:26
Ich formulier die Problemstellung mal so, dass ich sie versteh:
In N3 soll die Anzahl der Datensätze angegeben werden, die in Spalte B ein "E", aber in Spalte J kein "nein" haben, plus die Anzahl der Datensätze, die in Spalte B ein "EV", aber in Spalte J kein "nein" haben.
In P3 soll die Anzahl der Datensätze angegeben werden, die in Spalte B ein "V", aber in Spalte J kein "nein" haben, plus die Anzahl der Datensätze, die in Spalte B ein "EV", aber in Spalte J kein "nein" haben.
Lösung:
N3:

=SUMMENPRODUKT((B:B="V")*(J:J<>"nein"))+SUMMENPRODUKT((B:B="EV")*(J:J<>"nein"))

P3:
=SUMMENPRODUKT((B:B="E")*(J:J<>"nein"))+SUMMENPRODUKT((B:B="EV")*(J:J<>"nein"))


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zwei unterschiedliche Werte in selber Zeile sollen"