Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Tabellenblätter zusammenführen per VBA

Betrifft: Tabellenblätter zusammenführen per VBA von: Patric
Geschrieben am: 27.08.2004 14:23:53

Hallo Miteinander,
ich hoffe mir kann jemand einen kleinen Tip zu meinen Problem geben. Ich habe in meiner Arbeitsmappe ca. 30 Excelsheets, wobei ich bestimmte Daten zu einem zusammenfassen möchte. Die Tabellenblätter sind alle gleich aufgebaut, wobei mich ich hier nur die Bereiche B2:B15 und D2:D15 interessiere. Wie kann ich nun die beiden gewählten Zellbereiche für alle Tabellenblätter nebeneinander in Spalten darstellen?
Vielen Dank im voraus,

Patric

  


Betrifft: AW: Tabellenblätter zusammenführen per VBA von: Roland Hochhäuser
Geschrieben am: 27.08.2004 17:51:09

Hallo Patric,
füge ein zusätzliches Arbeitsblatt in die Mappe ein, benenne es in "Zusammenfassung" um und starte dann folgenden Code:

Sub Zusammenfügen()
Dim i As Byte, j As Byte, ws As Worksheet
Set ws = Worksheets("Zusammenfassung")
j = 2
For i = 1 To Worksheets.Count - 1
    Worksheets(i).Range("B2:B15").Copy ws.Cells(2, j)
    Worksheets(i).Range("D2:D15").Copy ws.Cells(2, j + 1)
    j = j + 2
Next
End Sub

Gruß
Roland


  


Betrifft: AW: Tabellenblätter zusammenführen per VBA von: Patric
Geschrieben am: 30.08.2004 08:33:47

Vielen Dank, echt super!!


  


Betrifft: Danke für die Rückmeldung o.T. von: Roland Hochhäuser
Geschrieben am: 30.08.2004 11:03:37