schreibgeschützte Datei ungeöffnet aktualisieren

Bild

Betrifft: schreibgeschützte Datei ungeöffnet aktualisieren
von: Richard Brennecke
Geschrieben am: 03.03.2005 15:39:27
Hallo zusammen,
ich möchte eine Datei, ohne sie zu öffnen, aktualisieren (überschreiben). Mit ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="..." oder ActiveWorkbook.Save werde ich aufgefordert, einen neuen Dateinamen zu vergeben. Ich möchte jedoch den ursprünglichen Dateinamen (OHNE Aufforderung) beibehalten.
Lösung??
Gruß Richard

Bild

Betrifft: wozu sollte denn dann noch...
von: Andi
Geschrieben am: 03.03.2005 15:54:39
...der Schreibschutz gut sein??
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: wozu sollte denn dann noch...
von: Richard Brennecke
Geschrieben am: 03.03.2005 16:31:51
Hallo Andi,
aus einem Makro heraus werden Daten erzeugt, mit denen eine schreibgeschützte Datei monatlich aktualisiert wird.
Mehrere Mitarbeiter verwenden diese Datei gleichzeitig, und zwar täglich.
Der Schreibschutz dient der Sicherheit gegen unbeabsichtigtes Verändern, das nur durch das Makro geschen soll.
Gruß Richard
Bild

Betrifft: AW: schreibgeschützte Datei ungeöffnet aktualisieren
von: Roland Hochhäuser
Geschrieben am: 03.03.2005 16:13:40
Hallo Richard,
das geht so:
SetAttr ". . . ", vbNormal
Application.DisplayAlerts = False
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=". . . "
Application.DisplayAlerts = True
Hattest du die Datei jedoch schreibgeschützt geöffnet, ist es nicht möglich zu überspeichern.
Gruß
Roland Hochhäuser
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "schreibgeschützte Datei ungeöffnet aktualisieren"