keine relative Blasengröße im Blasendiagramm

Bild

Betrifft: keine relative Blasengröße im Blasendiagramm
von: Philipp
Geschrieben am: 22.03.2005 14:20:22
Hallo,
im Blasendiagramm kann man unter "Datenreihen formatieren" - "Optionen" - "Blasengröße anpassen an:" das Verhältnis der Blasengröße zum Standard festlegen.
Wenn ich nun zwei Diagramme habe, in dem einen sind Personen mit ca. 20 kg Körpergewicht und in dem anderen Personen mit ca. 70 kg Körpergewicht, sind die Blasen dennoch etwa gleichgroß, da die Größe ja bloß im relativen Verhältnis zu den anderen Blasen steht.
Kann man das unterbinden und eine absolute Größe festlegen?
Danke
pvjb

Bild

Betrifft: AW: keine relative Blasengröße im Blasendiagramm
von: Mandy
Geschrieben am: 22.03.2005 14:50:13
Hallo,
du kannst eine absolute größe festlegen, indem Du bei Datenquelle/Reihe die Größe der Blasen angibst.
Maja
Bild

Betrifft: AW: keine relative Blasengröße im Blasendiagramm
von: Philipp
Geschrieben am: 22.03.2005 15:24:51
Das ist schon klar, ich habe es ja korrekt angegebenen.
Entscheidend ist: Im Blasendiagramm kann man unter "Datenreihen formatieren" - "Optionen" - "Blasengröße anpassen an:" das Verhältnis der Blasengröße zum Standard festlegen.
Und das möchte ich eben unterbinden, nämlich das mit Prozentwerten gearbeitet wird.
Bild

Betrifft: AW: keine relative Blasengröße im Blasendiagramm
von: Mandy
Geschrieben am: 22.03.2005 15:40:24
Tut mir leid, das weiß ich nicht.
Sorry
Mandy
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Druck in umgekehrter Reihenfolge"