Rückgängig nach Makro

Bild

Betrifft: Rückgängig nach Makro
von: Frigo
Geschrieben am: 23.04.2005 14:48:04
Hallo,
das Ausführen eines Makros deaktiviert die Möglichkeit zum Rückgangigmachen (Button Rückgängig). Wie kann ich Änderungen durch ein Makro protokollieren, um Sie dann z.B. über ein anderes Makro wieder rückgängig machen zu können.
Bsp: ich benötige oft die Funktion "Werte einfügen" oder "Formel einfügen".
Um das nicht immer über das Kontextmenü machen zu müssen, hab ich mir das als Makro aufgenommen und mit einer Tastenkombination versehen. Wenn ich nun einen Wert kopieren, ist der Rückgängigbutton "tot".
Danke für die Hilfe,
Frigo

Bild

Betrifft: AW: Rückgängig nach Makro
von: Herbert
Geschrieben am: 23.04.2005 15:20:02
Hi,
das dürfte schwierig bis gar nicht machbar sein, schließ die Datei ohne speichern
und öffne sie wieder.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: Rückgängig nach Makro
von: mischa richter
Geschrieben am: 23.04.2005 17:12:23
hi,
musst halt vorher in eine variable den alten inhalt der zelle aufnehmen
eine andere var speichert die zellposition und dann:
und dann über vba genau in die letzte zelle den vorherigen wert eintragen.
kannst auch über einen shortcut machen.
mischa
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte zuordnen"