Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellen abgleichen (Zelle ggf. schieben, füllen) | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellen abgleichen (Zelle ggf. schieben, füllen) von: Scot
Geschrieben am: 30.12.2009 16:17:27

Liebe Leute

Nachdem Tommy mir ein wenig geholfen hat, haut es leider noch immer nicht hin. Ich möchte mit einem VBA Makro Zellen vergleichen lassen. Sobald in der Zielrange ein Wert fehlt, soll alles darunter um 1 Zelle nach unten geschoben und die leere Zelle mit dem Vergleichswert gefüllt werden. Zur Veranschaulichung folgendes Dokument:

https://www.herber.de/bbs/user/66890.xls

Man beachte die Ausgangs- und die Zielsituation. Im Endeffekt bedeutet dies, dass man das Makro auch ein zweites Mal darüber laufen lassen könnte, wobei dann aber alles gleich bleiben würde.

Tommys Code ist vorhanden. Führt man ihn aus, ist das Resultat leider unbrauchbar.

Ich wäre echt dankbar, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte. Ich bin seit Tagen dran und komme einfach nicht weiter...

Herzliche Grüsse

Scot

  

Betrifft: AW: Zellen abgleichen (Zelle ggf. schieben, füllen) von: Jürgen
Geschrieben am: 30.12.2009 18:40:41

Hallo Scot,

ich habe mich mal deinem Fall angenommen :-)
Kenne mich zwar nicht so gut aus, wollte aber mal meinen ersten Fall lösen.
Ich habe Tommys Code deaktiviert. Und meinen dazugemacht, wenn auch nicht schön ?
Hoffe es erfüllt seinen Zweck.
Eine Rückmeldung wäre nett.
https://www.herber.de/bbs/user/66896.xls

Gruß Jürgen


  

Betrifft: AW: Zellen abgleichen (Zelle ggf. schieben, füllen) von: Scot
Geschrieben am: 31.12.2009 10:00:43

Jürgen, mein Held!

Ganz Herzlichen Dank. Ich kann bestätigen, dass das Makro bestens funktioniert und ich es nun weiter verarbeiten kann.

Ich zieh' meinen Hut vor dir und wünsche ein tolles 2010!

Herzlichen Gruss

Scot


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen abgleichen (Zelle ggf. schieben, füllen)"