Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingung für SVERWEIS | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Bedingung für SVERWEIS von: Bernd
Geschrieben am: 11.02.2010 14:43:05

Hallo zusammen,

für folgendes Problem suche ich eine Lösung, stehe aber im Moment wohl auf der Leitung,

Spalte A Spalte B Spalte C Spalte D
11178 11178 11178 11178
text text text text
11178 11120 text text
text text text text
11178 11211 11178 text
text text text
11178 text

1. in Zelle 2 steht immer eine Zahl
2. dieser Zahl ist eine Infotext zugeordnet
3. die Spalte kann weitere Einträge enthalten, entweder Text und die gleiche Zahl wie
in Zelle 2 (siehe Spalte A, C und D), oder Text und unterschiedliche Zahlen (siehe
Spalte B)

enthält die Spalte nur Text und gleiche Zahlen (wie Spalten A;C und D), soll
der Infotext zur Zahl in Zelle 2 in einer weiteren Zelle ausgegeben werden, bei
einem Zustand wie in Spalte B soll der Hinweis "keine eindeutige Zuordnung"
ausgegeben werden.

Wer kann mir weiterhelfen?

Gruß Bernd

  

Betrifft: AW: Hä? von: JOWE
Geschrieben am: 11.02.2010 19:57:44




  

Betrifft: AW: Bedingung für SVERWEIS von: Reinhard
Geschrieben am: 11.02.2010 20:20:35

Hallo Bernd,

selbst im Quelltext kann ich nicht eindeutig bestimmen wie deine Tabelle aufgebaut ist.
Benutze den pre-Tag beim Zeigen von Tabellen.

Oder lade eine mappe hoch, wo du manuell alles so einträgst wie es mal sein soll und die Zellen farblich markierst wo später eine Formel drin sein soll.

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Bedingung für SVERWEIS von: Bernd
Geschrieben am: 12.02.2010 13:49:00

Sorry,

in der Vorschau sah das besser aus :-(

hier daher eine Beispieldatei, ich hoffe es ist jetzt besser verständlich

https://www.herber.de/bbs/user/67957.xls


Gruß Bernd


  

Betrifft: AW: Bedingung für SVERWEIS von: Björn B.
Geschrieben am: 12.02.2010 14:54:48

Hallo,

solche Formeln baut man sich einfach stück für stück zusammen.
Der Sverweis funktioniert ja schon, er darf nur nicht immer ausgeführt werden.
Also schreib mal deine bedingungen untereinander:
- In einer Zeile müssen in Spalten A-D die Einträge alle gleich sein, nur dann SVERWEIS, sonst "keine eind. ZO"

Ok, das ist also nur eine Bedingung.
Das dröseln wir wieder auf:
Spalte A-D sind alle gleich wenn: A=B, B=C und C=D
In Formelsprache =UND(A1=B1;UND(B1=C1;C1=D1))
Wenn das wahr ist, soll der Sverweis ausgeführt werden, also
=WENN(UND(A2=B2;UND(B2=C2;C2=D2));SVERWEIS(A2;I:J;2;FALSCH);"keine eindeutige Zuordnung")^

und Fertig!

Man darf da nur nicht alles auf einmal reinpacken wollen.

ISt gar nicht so schwer, oder?

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Bedingung für SVERWEIS von: Bernd
Geschrieben am: 14.02.2010 15:49:08

Hallo Björn,

ich hab mich wohl doch wieder falsch ausgedrückt:-(
Die Spalten in meiner Beispieltabelle geben nur wieder, wie die Einträge aussehen können. Es spielt sich alles in der Spalte A ab (A:A), nur die Anzahl der Einträge in Spalte A kann variieren. Fest steht nur, das immer eine Zahl in Zelle 2 steht.

Trotzdem vielen Dank für die Bemühungen.

Gruß Bernd


  

Betrifft: wer steht hier auf der Leitung? Du oder ich? ;-) von: Björn B.
Geschrieben am: 14.02.2010 19:05:40

Hallo Bernd,

ganz ehrlich... ich weiß jetzt wieder nicht, was Du wirklich willst.

Also eine Bitte an Dich. Erst mal mach die bitte mit den richtigen Begriffen vertraut.
Es gibt in Excel keine Zelle 2. Eine Zelle ist immer mit Spalte und Zeile adressiert. z.B. B2 oder auch AC4659. Es gibt eine Spalte 2, das wäre dann Spalte B oder auch eine Zeile 2. Was meinst Du aber mit Zelle2?

Ich gehe mal davon aus, dass ich dich nur in soweit falsch verstanden habe, dass die Bedingung falsch ist, die ich vorausgesetzt habe: "In einer Zeile müssen in Spalten A-D die Einträge alle gleich sein"
Du willst, dass die Formel aber innerhalb der Spalte prüft, ob die Werte alle gleich sind bzw. die Nummern immer gleich sind (darf der Text unterschiedlich sein?)?

Dafür sollten wir dann noch wissen, wie viele Zeilen denn geprüft werden sollen.

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: wer steht hier auf der Leitung? Du oder ich? ;-) von: Bernd
Geschrieben am: 15.02.2010 07:22:18

Hallo Björn,

wie oben geschrieben:

Es geht nur um die Spalte A. Und es steht immer ein Wert in Zelle 2 (also A2). Der zu überprüfende Bereich ist dynamisch (Pivottabelle).
Die Überprüfung soll ergeben:
1. nur eine Zahl in A2 - aber das steht ja fest
2. die gleiche Zahl wie in A2 mehrfach im Bereich A3 bis Ax
3. die Zahl in A2 zuzügl. Text (kann immer unterschiedlich sein) in den Zellen A3 bis Ax
4. die Zahl in A2 zuzügl. Text und gleiche Zahl wie in A2 im Bereich A3 bis Ax
5. oder Text und abweichende Zahlen von A2

Bei 1. bis 4. greift der SVERWEIS (zur Zahl in A2)
bei 5. der Hinweis "keine eindeutige Zuordnung möglich!"

Wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter

Gruß Bernd und Hellau


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingung für SVERWEIS"