Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

nicht zus.hängende Spalten ermitteln & markieren

nicht zus.hängende Spalten ermitteln & markieren
15.04.2015 10:51:28
RQ
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem:
Ich möchte mehrere, nicht zusammenhängende Spalten per code identifizieren, und diese anschließend einem Namensbereich zuordnen.
Im Ergebnis müsste dann beispielsweise Spalten B,E, H den Namen "Planzahlen" tragen, die Spalten C,F,I den Namen "Istzahlen" etc.
Um Spalten mit gleichen Inhalten zu identifizieren habe, ist jeweils in Zeile 1 eine Nummer vergeben, welchen den Inhalt der Spalte eindeutig identifiziert.
Sinngemäß war nun meine Idee, mit folgendem Code zu arbeiten:
range(cells(1,1),cells(1,activesheet.usedrange.columns.count)).select
for each cl in selection.cells
if cl.value = 1 then cl.entirecolumn.select
next
selection.names.add:="Beispielname"
...
das Problem ist, dass die Zellen mit dem Wert 1 zwar gefunden werden, da der Wert 1 jedoch in mehreren Zellen vorkommt, wird immer nur die letzte Spalte mit diesem Wert markiert.
Danke vorab für hilfreiche Vorschläge!
Die Datei mit der Ausgangsbasis und dem gewünschten Ziel findet Ihr hier:
https://www.herber.de/bbs/user/97082.xlsx

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Ohne Makro..: nicht zus.hängende Spalten ermitteln
15.04.2015 11:27:08
Michael
Hallo RQ!
Markiere doch einfach die Spalten B, E, H (bei gehaltener Strg-Taste) und weisen diesen einen Namen, idF "Planzahlen", zu (entweder über Formeln - Namensmanager) oder im Namensfeld über A1.
Analog für die Spalten C, F, I mit dem Namen "Istzahlen". Wenn Du dann im Namensfeld über A1 bspw. "Planzahlen" eingibst, sind alle entsprechenden Spalten markiert.
Lg
Michael

AW: Ohne Makro..: nicht zus.hängende Spalten ermitteln
15.04.2015 16:52:44
RQ
Hallo Michael,
ich benötige das leider als VBA code, da es Teil einer Dateikonsolidierung ist, die mehrmals monatlich läuft. Darüberhinaus sind es sehr viele Spalten was händisch zu fehleranfällig wäre.
Trotzdem Danke für den Tip.
Grüße

Anzeige
AW: Ohne Makro..: nicht zus.hängende Spalten ermitteln
15.04.2015 18:40:11
Michael
Hi RQ,
ich hab mir Deine Datei mal angesehen und ein Makro entworfen.
Mit VBA gut weißt Du ja ausreichend, wie Du an maximale Zeilen, Spalten usw. kommst, also hab ich die Werte einfach im sheet untergebracht, wo Du damit rumspielen kannst.
Das Makro folgt ...

Option Explicit
Sub spaltenMarkieren()
Dim Spalten As Range
Dim i, vonZ, bisZ, vonS, bisS, infoZ, wert As Long
Dim b_name As String
Dim erster As Boolean
vonS = Range("O4").Value
bisS = Range("O5").Value
vonZ = Range("O6").Value
bisZ = Range("O7").Value
infoZ = Range("O8").Value
wert = Range("O9").Value
b_name = Range("O10").Value
erster = True
For i = vonS To bisS
If Cells(infoZ, i).Value = wert Then
If erster Then
Set Spalten = Range(Cells(vonZ, i), Cells(bisZ, i))
erster = False
Else
Set Spalten = Union(Spalten, Range(Cells(vonZ, i), Cells(bisZ, i)))
End If
End If
Next i
Spalten.Name = b_name
Spalten.Select
End Sub
... und die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/97092.xlsm
Schöne Grüße,
Michael

Anzeige
AW: Ohne Makro..: nicht zus.hängende Spalten ermitteln
16.04.2015 10:41:19
RQ
Hallo Michael,
klasse, vielen Dank!
Ich werde den code noch etwas anpassen müssen, aber vom Prinzip her ist das genau was ich brauche!
viele Grüße
Marco

freut mich, danke für die Rückmeldung owT
16.04.2015 12:11:59
Michael

317 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige