Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Spalten in Text
01.07.2016 12:33:15
Christian
Hallo,
ich würde euch gerne um Hilfe bitten,
die Verketten Formel sagt mir natürlich was, aber der Fall ist wohl leider ein wenig komplizierter.
Ich suche eine Formel, die im Prinzip wie es die VERKETTEN Formel macht die Texte der einzelnen Zellen aneinanderreiht, genau genommen von M1 bis AP1
Allerdings gibt es eine Formel, in der
1. ich nicht jede einzelne Zelle angeben muss
2. Leerzellen außen vor lässt
3. die Texte durch ein Semikolon voneinander trennt
Ist sowas machbar?
Zu den Leerzellen, ich will die Formel über die ganze Tabelle kopieren, in nur einer einzelnen Zeile stehen so viele Texte, dass es bis zur Spalte AP reicht, in den anderen hört es bereits vorher auf.
Leerzellen zwischendrin gibt es keine.
Danke
Christian

15
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Beispieltabelle
01.07.2016 12:55:31
Christian
Hallo Walter,
dankeschön.
Habe nur mal noch eine allgemeine Frage, warum in ein Modul und nicht in das Tabellenblatt?
Was macht da den Unterschied?
Gruß
Christian

AW: Beispieltabelle
01.07.2016 12:56:43
ChrisL
ähmmm ja, grad gesehen, passt nicht ganz... würde dann doch VBA nehmen ;)

AW: Beispieltabelle
01.07.2016 12:57:47
Christian
Hallo Chris,
das funktioniert sicherlich auch,
jedoch muss ich da immer noch die Zellen einzeln angeben, das werden irgendwann wenn ich noch weiter mit der Tabelle arbeite noch viel mehr werden als AP.
Trotzdem danke
Christian

kleine UDF
01.07.2016 12:56:33
Rudi
Hallo,
in ein Modul:
Function Verketten2(rng As Range, sDelim As String)
Dim c As Range, objVerketten As Object
Set objVerketten = CreateObject("scripting.dictionary")
For Each c In rng.Cells
If Len(c) Then
objVerketten(c) = c
End If
Next
Verketten2 = Join(objVerketten.items, sDelim)
End Function

D1: =verketten2(M1:AP1;";")
Gruß
Rudi

Anzeige
AW: kleine UDF
01.07.2016 13:00:26
Christian
Hallo Rudi,
denke ja mal das ist vom Prinzip her dasselbe wie Walters Vorschlag,
funktioniert beides.
Gruß
Christian

Dafür könnte dir bei deiner Xl-Version ...
01.07.2016 13:18:38
Luc:-?
…die neue xl-(Abonnements-)Fkt TEXTVERKETTEN zV stehen, Christian,
ansonsten gibt's dafür schon jede Menge UDFs, von einfachen Umsetzungen der vbFkt Join über etwas anspruchsvollere wie Rudis (unter Verketten2 findet man bei RECHERCHE ganz unterschiedliche UDFs!) bis hin zu universell-komplexen wie zB VJoin (LetztPublikation Version1.4), die auch Ausdrücke als HptArgument (nicht nur ZellBereiche wie Rudis → besser bei Argument1 As Range weglassen!) akzeptiert.
Gruß, Luc :-?
Besser informiert mit …

Anzeige
AW: Dafür könnte dir bei deiner Xl-Version ...
01.07.2016 13:25:36
Christian
Hallo Luc,
danke, nur erstens, habe ich mein Office ganz normal im handel gekauft, nichts abonniert, nichts über Office365 im Internet oder so,
Jedenfalls bei =TEXTVERKETTEN sagt mir Excel nur #NAME?
Und mit solchen UDF's wie du nennst hab ich mich nicht beschäftigt, bin beim schreiben dieses Posts von einer normalen Formellösung ausgegangen, ohne VBA.
Gruß
Cristian

Eine 'normale' (also nur Xl-Fktt) FmlLösung ...
01.07.2016 14:03:13
Luc:-?
…ist wohl nur mit TEXTVERKETTEN (mal auf MS-Seiten gugeln!) möglich, Christian,
ansonsten wirst du eine VBA-basierte UDF (FormelLösung!) oder eine ebensolche Subroutine (Makro!) benötigen. Alles sonstwie „Normale“ wäre sehr viel aufwendiger, wie du ja bereits bemerkt hast!
Luc :-?

Anzeige
AW: Eine 'normale' (also nur Xl-Fktt) FmlLösung ...
01.07.2016 16:46:10
Christian
Hallo Luc,
also wie gesagt ich hab mir in der Excedl Hilfe die Formel angeschaut.
TEXTJOIN-Funktion
In diesem Artikel wird die Formelsyntax und Verwendung von TEXTJOIN beschrieben, einer der Textfunktionen in Microsoft Excel.
Wichtig : Diese Funktion steht nur in folgenden Fällen zur Verfügung:
Sie sind Office 365-Abonnent und haben auf Ihrem PC die neueste Office-Version installiert.
Sie verwenden Excel Online.
Sie verwenden Excel Mobile.
Sie verwenden Excel für Android-Smartphones und -Tablets.
Hab ich alles nicht.
Gruß
Christian

das hat jetzt Christian sicher Verstanden :-) owT
01.07.2016 13:26:56
Bernd

Anzeige
AW: Spalten in Text
01.07.2016 14:19:22
Daniel
HI
ohne VBA und neumodische Funktionen könnte man das so lösen:
1. lege ein zusätzliches Tabellenblatt an (Tabelle2)
2. in die Zelle M1 der Tabelle2 kommt folgende Formel:
=WENN(Tabelle1!M1"";Tabelle1!M1&";"&N1;N1&"")

diese Formel ziehst du bis Spalte AP und soweit nach unten wie in Tabelle1 Daten stehen.
3. in die Zelle D1 der Tabelle1 kommt diese Formel:
=LINKS(Tabelle2!M1;LÄNGE(Tabelle2!M1)-1)

bzw wenn du dich am letzten Semikolon nicht störst einfach
=Tabelle2!M1

die Formel von D1 dann soweit nach unten ziehen wie benötigt.
das sind zwar viele Formeln, ist aber schnell und einfach erstellt und dürfte sich auch mit dem Rechenaufwand in grenzen halten.
https://www.herber.de/bbs/user/106683.xlsx
Gruß Daniel

Anzeige
AW: Spalten in Text
01.07.2016 16:48:10
Christian
Hallo Daniel,
auch danke für deine Mühe, aber werde der Einfachheit da ich das jetzt alles schon in die Mappe integriert habe eins der Makros benutzen.
Christian

349 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige