Hilfe! Dateigröße bei einer freigabe

Bild

Betrifft: Hilfe! Dateigröße bei einer freigabe
von: Alexandra
Geschrieben am: 13.10.2003 13:59:18

Werte Spezialisten,
nachdem wir des öfteren damit beschäftigt sind, Exceldateien zu konsolidieren,
wollte ich es einmal mit einer freigegebenen Datei versuchen.
Das Ergebnis war frustrierend: die ursprüngliche Größe von 2,8 MB
stieg (während die Datei durchschnittlich von 2-3 Personen gleichzeitig bearbeitet wurde) auf 20 MB und wurde dementsprechend langsam. Bzw. legte Excel einmal sogar die Änderungen eines Users in einer Kopie ab (mit Dateinamen 12209834.xls), die Originaldatei enthielt die Änderungen nicht.

Was läuft da falsch? Welche Grenzwerte wurden überschritten?
Für jede Hilfe dankbar -

LG
Alexandra

Bild


Betrifft: AW: Hilfe! Dateigröße bei einer freigabe
von: Michael Noisternig
Geschrieben am: 13.10.2003 14:04:59

Hallo Alexandra,
mich würde nur mal interessieren, ob diese Datei Diagramme enthält. Ich habe dieses Aufblasen einer Datei beobachtet, die einige Diagramme enthielt.
Lösung: Diagramme aktivieren, alle einzelnen Sheets der Reihe nach aktivieren, abspeichern
Bei mir 30MB -> 15MB

Gruß, Michael


Bild


Betrifft: Kein Diagramm
von: Alexandra
Geschrieben am: 13.10.2003 14:08:18

Hallo Michi,
nein, Diagramme gibt es da nicht - das ist eine ordinäre Tabelle mit ca. 1.100 Zeilen
(Kunden) - in den jeweiligen Spalten sind die üblichen Kundeninfos wie Namen, Adresse,
TelNr, etc. abgelegt.

Hm. Danke treotzdem

Alex


Bild


Betrifft: AW: Hilfe! Dateigröße bei einer freigabe
von: Karsten
Geschrieben am: 14.10.2003 15:22:01

Hallo Alexandra,
die wachsenden Dateien müssen nichts mit Diagrammen zu tun haben. Wir haben bei uns ein ähnliches Problem, für das ich leider auch noch keine richtige Lösung gefunden habe.
Um die Datei wieder auf ein gesundes Maß zu schrumpfen rate ich den entsprechenden Tabellenbereich zu kopieren und in eine neue "leere" Datei einzufügen. Wird diese Datei abgespeichert, so reduziert sich die Dateigröße, trotz gleichen Inhalts, auf einen Bruchteil. Warum weiß ich auch nicht. Dir gehen lediglich die Layout-Einstellungen verloren.
Wenn Du eine bessere Lösung findest wäre ich für eine Nachricht dankbar!

Gruß Karsten


Bild


Betrifft: AW: Hilfe! Dateigröße bei einer freigabe
von: Alexandra
Geschrieben am: 14.10.2003 15:27:34

Hallo Karsten,
ich habe folgendes feststellen können:
In der großen Datei standen unter Tools-Share workbook mehrere User zu unterschiedlichen Zeiten darin, z.B. ich mit dem Datum von gestern und dann nochmal ich mit dem Datum von heute. Andere Kollegen standen mit einem älteren Datum drinnen, die aber zu dem aktuellen Datum gar nicht mehr drinnen waren. Ich habe dann alle User gelöscht, bis auf meinen aktuellen, habe das shared rausgenommen, neu abgespeichert, schwups - hatte wieder 3 MB und habe dann erneut geshared und hatte dann Gott sei Dank immer noch 3 MB.
Vielleicht hängt das mit dem "sauberen" An- und Abmelden und Speichern zusammen.
Konnte leider aber noch keinen anderen Hinweis finden - außer Deiner Antwort jetzt, daß nämlich ihr auch dieses Problem habt.
Na, ich tüftle dran.Danke und So long
Alexandra


Bild


Betrifft: hilft mir schon weiter!
von: Karsten
Geschrieben am: 14.10.2003 16:56:22

Danke,

das hilft mir schon weiter. Habe unsere freigegebenen Dateien kontrolliert. Tatsächlich hier sind auch so einige Kollegen hängengeblieben, die eigentlich nicht mehr auf die Datei zugreifen. Habe die Freigabe rausgenommen und abgespeichert, danach wieder freigegeben. Die Größe hat sich durch die "Hängenbleiber" geteilt.
Wenn ich die Aktion einmal im Monat durchführe reicht mir das schon.

Gruß Karsten


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Datenreihe splitten, na wie gehts denn?"