Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Problem mit "Freigabe"

Betrifft: Problem mit "Freigabe" von: Fritz Sanne
Geschrieben am: 26.08.2004 10:13:45

Hallo und guten Morgen
Ich habe mir mal eine von mir gebastelte Datei auf CD-Rom gebrannt, um sie dann auf meinem Bürorechner weiter zu bearbeiten. Da war sie dann zunächst schreibgeschützt.

Zuvor habe ich mit dieser Datei zuhause mal auf dem einen, mal auf dem anderen Rechner in meinem Heimnetzwerk herumgebastelt. Irgendwann stand dann da, dass die Datei [Freigegeben] sei.

Jetzt möchte ich einige Tabellenblätter löschen, was aber leider nicht geht.

Leider haben auch meine Hilfedateien 'ne Macke, so dass ich sie nicht aufrufen kann.
Frage: Wie kriege ich die Datei wieder so hin, dass ich uneingeschränkt damit arbeiten und machen kann, was ich will, und nicht was Excel will?

Mir fehlt, wie man unschwer erkennt, offenbar Basiswissen :-((
Danke für Eure Hilfe.
Grüße, Fritz

  


Betrifft: AW: Problem mit "Freigabe" von: Andreas Walter
Geschrieben am: 26.08.2004 10:26:27

Geh mal in den Windows Explorer.
Find mal die Datei und RECHTS-Klick auf die Datei
"Eigenschaften"
"Sicherheitseinstellungen"
entsprechende ändern.


  


Betrifft: AW: Problem mit "Freigabe" von: JensD
Geschrieben am: 26.08.2004 10:26:32

Hi

Extras/Arbeismappe freigeben/ [ ]Bearbeitung vom mehren Benutzern z.....
Häckchen raus

Gruß Jens


  


Betrifft: Danke.... von: Fritz Sanne
Geschrieben am: 26.08.2004 12:25:45

...Euch Beiden. Gut, dass es Euch gibt :-))
Hat gefunzt.
Gruss,
Fritz


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit "Freigabe""