Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Begrüßungstext

Betrifft: Begrüßungstext von: Michael
Geschrieben am: 10.09.2004 10:42:33

Guten Morgen,
wie schaffe ich es folgende Meldung anzeigen zu lassen, die dann nach 5 Sekunden wieder verschwindet.

Guten Morgen, heute ist (Freitag, der 10. September 2004) es ist (8:30 Uhr), sie arbeiten mit Belegh erstellt von Michael Leipold.

Ab 10:30 Uhr soll dann anstatt guten Morgen, Guten Tag stehen.
Ab 16:30 Uhr dann Guten Abend
Ab 5 Uhr dann wieder Guten Morgen usw.
Die Zeit und das Datum sollte automatisch aktualisiert werden.

Die Meldung sollte in blauer Schrift sein auf weissem Hintergrund.
und den ganzen Bildschirm ausfüllen.

Nach den besagten 5 Sekunden soll dann die eigendliche Mappe aufmachen, sodaß man damit arbeiten kann.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß
Michael

  


Betrifft: ich habe die Teilantwort gefunden von: michael
Geschrieben am: 10.09.2004 15:10:17

Danke trotzdem
Gruß
Michael


  


Betrifft: AW: ich habe die Teilantwort gefunden von: Dieter.K
Geschrieben am: 10.09.2004 15:41:44

Hallo Michael,

laß doch andere auch an Deiner Teilantwort teil haben.
Würd mich auch interressieren.

Gruß
Dieter.K


  


Betrifft: AW: Begrüßungstext von: Michael
Geschrieben am: 13.09.2004 13:17:45

Hallo Dieter und andere Nutzer,

nachfolgendes Macro hat mir ein Forumsnutzer zur Verfügung gestellt.

Ist zwar nicht das was ich eigentlich wollte, jedoch genau so gut.
Eben ein PopUp. Kommt aber sehr gut rüber.

Dieses Macro in "diese Arbeitsmappe" reinkopieren

Vielen Dank an ALLE
Michael

Private Sub Workbook_Open()

   Dim strTagesZeit
   Select Case Time
      Case Is < #10:30:00 AM#
         strTagesZeit = "Guten Morgen "
      Case Is < #4:29:59 PM#
         strTagesZeit = "Guten Tag "
      Case Else
         strTagesZeit = "Guten Abend "
   End Select
   MsgBox strTagesZeit & Environ("USERNAME") & "." & vbLf & _
      "Heute ist " & Format(Date, "dddd") & " der " & Format(Date, "dd.mm.yyyy") _
      & "." & vbLf & _
      "Es ist " & Format(Time, "HH:MM") & "." & vbLf & _
      "Sie arbeiten mit Belegh, erstellt von Michael Leipold"
      
End Sub