Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
592to596
592to596
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen

Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 21:05:12
Heiko S.
Hallo Forum,
habe mir mit EXCEL eine MP3 Verwaltung gebastelt. Im Programm enthalten ist auch eine Playlist die über den Mediaplayer1 (befindet sich auf einem nicht modalen Userform) abgespielt werden kann.
Mit diesem Code wird eine abzuspielende Datei geladen, der Player gestartet und die Lautstärke gesetzt. Funktioniert auch einwandfrei.
MediaPlayer1.filename = strMP3Pfad
MediaPlayer1.Play
MediaPlayer1.Volume = -250
Nun zu meiner Frage:
Gibt es ein Ereignis das Eintritt wenn die Lautstärke am Player geändert wird? Ich möchte halt die geänderte Lautstärke auslesen und mir abspeichern. Damit bei nächsten mal mit der gleichen Lautstärke abspielen kann.
Danke für eure Bemühungen und Antworten,
Gruß Heiko

10
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 21:11:16
ransi
hallo
speicher doch die lautstärke beim query_close in einer zelle.
im
userform_initialize kannst du lautstärke wieder setzen.
MediaPlayer1.filename = strMP3Pfad
MediaPlayer1.Play
MediaPlayer1.Volume = [a1]
rnsi
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 21:25:01
Heiko S.
Hallo Ransi,
danke für deinen Tipp, hat aber leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
Denn das ist ja genau mein Problem, wenn ich die Lautstärke verändert habe und z.B. über deinen Weg QueryClose die Lautstärke beim schließen auslese, dann trägt er mir immer die -250 ein, die ich bei starten gesetzt habe. Habe es auch schon mit -100 usw. probiert, auch dann steht in der Zelle -100 usw.
Hast du noch ne andere Idee, oder nen Tipp wie ich die neu eingestellte Lautstärke einlesen kann.
Gruß Heiko
Anzeige
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 21:40:57
Ramses
Hallo
müsst folgendermassen gehen
x = me.mediaplayer.settings.volume
Sollte einen Wert von 0 - 100 zurückgeben.
Gruss Rainer
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 21:50:03
Heiko S.
Hallo Rainer,
Danke für deinen Tipp, er tut´s aber leider auch nicht.
wenn ich das Settings da einbaue kriege ich ne Fehlermeldung.
Bei dieser Version, "Methode oder Datenobjekt nicht gefunden"
x = me.mediaplayer.settings.volume
Bei dieser Version, "Objekt unterstützt Eigenschaft oder Methode nicht"
x = me.mediaplayer1.settings.volume

Also weitersuchen, habe vor ein paar Stunden gedacht das wäre ein Quickie, nun wurde ich eines besseren belehrt. Ja ja die unergründlichen Tiefen von VBA, Excel und Microsoft.

Gruß Heiko
Anzeige
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 21:56:26
Ramses
Hallo
hast du die Anweisung wo benannt wie dein Object heisst ? ;-)
Gruss Rainer
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 22:04:18
Heiko S.
Hallo Rainer,
mein Objekt heißt MediaPlayer1 und ich habe, unter anderem, diese Zeile probiert.
x = me.mediaplayer1.settings.volume
VBA bietet mir aber auch garnicht die Settings Methode für meinen Mediaplayer an.
Soll heißen, wenn ich Mediaplayer1. geschrieben habe kommt ja von VBA dieses Auswahlfenster rechts neben dem Punkt. In dem man die Methoden auswählen kann, da ist bei mir kein Settings drin.
Noch Ideen ?
Gruß Heiko
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 22:09:44
Ramses
Hallo
nachdem bei mir die Anweisung sowohl unter XP wie auch unter 2003 mit dem Mediaplayer Object basierend auf der WPM.DLL im Windows/System32 problemlos funktioniert, muss ich leider passen für deine Version.
Schau mal hier vorbei, vielleicht findest du da was brauchbares
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/wmplay10/mmp_sdk/usingwindowsmediaplayerwithvisualbasic.asp
Gruss Raienr
Anzeige
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 22:35:18
Heiko S.
Hallo Rainer,
danke für den Tipp mit dem Link, werde ich mir morgen mal anschauen. Vielleicht finde ich ja was.

Für weitere Tipps, hier noch ein paar Infos von mir.
Den Player den ich nutze ist die
Version 6.4.07.1121
und ich ich habe Ihn in mein Userform eingefügt über zusätzliche Steuerelemente.
EXCEL Version 9.0 Office 2000
Danke für weitere Tipps und erstmal gute Nacht,
Gruß Heiko
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
30.03.2005 23:45:39
Ramses
Hallo
Bin gerade von Nepumuk auf deine Playerversion aufmerksam gemacht worden.
Sorry,... das ist ja schon "Steinzeit" :-)
Keine Lösung dafür,... aber lade dir doch die aktuelle version von MS runter.
Gratis und Frei,... dann klappt's auch mit den Settings :-)
http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/mp10/default.aspx
Gruss Rainer
Anzeige
AW: Mediaplayer1, Lautstärkeänderung auslesen
31.03.2005 11:08:15
Heiko S.
Hallo Rainer,
hätte da noch zwei Fragen.
1. Wenn ich den Mediaplayer vom Desktop aus aufrufe und mir die Version anschaue dann habe ich da die Version 8...
In meinem EXCEL Programm auf dem Userform die Version 6...
Also ist die Version die ich in EXCEL auf dem Userform über zusätzliche Steuerelemente einbaue eine andere als der in unter Windows direkt genutzt wird.
Man hat also verschiedene Versionen davon auf dem Rechner.
Dazu meine Frage:
Ist die "alte" 6er Version immer im Hintergrund vorhanden?
Ist das ein Zusatz von VBA ?
Bei mir hier in der Firma auf XP wie Zuhause auf ME läuft mein Prgramm nämlich einwandfrei. Wenn die 6er Version immer drauf wäre, wäre das ja garnicht so schlecht, denn dann brauche ich mir über die Mediaplayer Version die auf dem Rechner "normal" genutzt wird keine Gedanken zu machen, mein Programm würde auf verschiedenen Rechner immer auf die 6er Version zurückgreifen.
Den Lautstärke Regler baue ich mir dann selbst und blende den vom Mediaplayer aus.
2. Wenn ich mir die Version 10 runterlade, hättest du da einen Tipp wie ich den auf mein Userform kriege. Über zusätzliche Steuerelemente bekomme ich immer nur die Version 6.

Danke für Antworten und Tipps im voraus,
Gruß Heiko
Anzeige

300 Forumthreads zu ähnlichen Themen


Hallo Hans,
wenn ich die URLs richtig interpretiere, haben wir im Forum soeben die Zahl von 1 Million Beiträgen überschritten.
Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg Deines "Babys"!
Gruß
Martin
Anzeige

Hallo zusammen!
Ich habe da als blutiger Anfänger in VBA zwei Fragen:
1.) Wie kann ich in meiner Tabelle in jeder zweiten Spalte 4 leere Spalten einfügen lassen?
2.) Dann möchte ich unter den Inhalt der ersten fünf Spalten (A-E) den Inhalt der zweiten 5 Spalten (F-J) usw. In der grö...

Guten Morgen!
Ich hätte folgendes Problem: Ich erhalte automatisiert Exceltabellen, bei denen nicht alle Zellen einer Zeile gefüllt werden, wenn dort der Inhalt einer darüberliegenden Zeile stehen sollte. Zur Weiterverarbeitung muss ich aber diese Zellen mit den dazugehörigen Werten füllen....
Anzeige

Hallo zusammen,
ich habe eine lange Liste, in der in einer Spalte Daten stehen, wo ab und zu vorangehende Nullen nötig sind (mal eine - mal 2...etc.) - und manchmal auch keine.
Wie kann ich diese Zellen formatieren, das die vorangehenden "Nullen" nicht automatisch weggelassen werden?

Hallo Excel-Profis
ich habe folgenden Code in ein Makro eingebaut:
'Drucken mit Vorschau
Application.ActivePrinter = "\\dataserv\HP LaserJet 5L AV auf Ne05:"
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Preview:=True, Collate:= _
True
Hier wird der Standard-Drucker an...

Hallo,
Ich brauche dringend Eure Hilfe. Unter https://www.herber.de/bbs/user/54533.xls findet Ihr eine Mappe, in welcher in Spalte A
1 für "Kaufen"
0 für " "
-1 für "Verkaufen"
steht. IN SPALTE B SIND BISHER NUR MANUELL ERSTELLTE BEISPIELEINTRÄGE ENTHALTEN, DAMIT ERSICHTLIC...

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige