Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Wert in Bereich finden und Bezug ausgeben | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Wert in Bereich finden und Bezug ausgeben von: Nobbi
Geschrieben am: 12.11.2009 21:05:23

Wie man mit den Funktionen INDEX und VERGLEICH Werte an den Schnittpunkten von Zeilen und Spalten findet, weiß ich.

Jetzt will ich aber das genaue Gegenteil machen: Ich habe einen Bereich aus 5x5 Zellen. In jeder Zelle steht ein Buchstabe. Ein bestimmter Buchstabe soll darin gesucht werden und ich will die Zeilen- und Spaltennummer wissen. Besser wäre noch, wenn gleich ein A1-Bezug zurückgegeben wird.

Das ganze soll ohne VBA gehen. Ich steh da irgendwie auf dem Schlauch.

  

Betrifft: AW: Wert in Bereich finden und Bezug ausgeben von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 12.11.2009 21:16:53

Hallo ?

so?

Tabelle1

 ABCDEFGHIJ
1abcde  s$D$4 
2fghij     
3klmno     
4pqrst     
5uvwxy     
6          

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
I1=ADRESSE(SUMMENPRODUKT((A1:E5=H1)*(ZEILE(1:5))); SUMMENPRODUKT((A1:E5=H1)*(SPALTE(A:E))))


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4




Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Wert in Bereich finden und Bezug ausgeben von: Nobbi
Geschrieben am: 12.11.2009 21:36:05

Wow! Ich habs zwar noch nicht ganz verstanden, aber es funktioniert!
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Und jetzt muß ich erst mal SUMMENPRODUKT nachschlagen... ;)


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wert in Bereich finden und Bezug ausgeben"