Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

sverweis reicht nicht | Herbers Excel-Forum


Betrifft: sverweis reicht nicht von: Wolfgang
Geschrieben am: 27.11.2009 17:34:51

Hallo Ihr Helfer

Suche eine Möglichkeit, das Datum aus Spalte D in die von J vorsortierte Spalte K zu bringen.
Kanns leider nicht so erklären, hab ein Bsp. hochgeladen.
https://www.herber.de/bbs/user/66233.xls
Vielen Dank
Gruß Wolfgang

  

Betrifft: Deine Beschreibung reicht nicht von: NoNet
Geschrieben am: 27.11.2009 18:09:14

Hallo Wolfgang,

ich kann weder aus Deiner Beschreibung noch aus der Beispielmappe erkennen, welches Datum aus Spalte D in welche Zelle der Spalte J übertragen werden soll. Nach welchem Schema/Vorgabe soll denn ein Datum aus Spalte D nach Spalte J übertragen werden ?

Beschreibe das doch bitte ausführlich und gib ein paar konkrete exemplarische Beispiele.
Danke.

Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Deine Beschreibung reicht nicht von: Wolfgang
Geschrieben am: 27.11.2009 18:37:25

Hallo NoNet

ich versuchs:

Spalte A bis D bekomme ich als Datei
Jetzt möchte ich in der Spalte I und K das entsprechende Datum.
MG = Meldergruppe zu der Einzelmelder gehören können.

In H und J werden die Meldergruppen mit entsprechenden Einzelmelder nummerisch sortiert (steht in einer anderen Datei)
Die Prüfung sollte eigentlich so laufen:
Wert aus H in A von oben nach unten suchen und schauen ob in C (gleiche Zeile) auch ein Wert eingetragen ist und entsprechend das Datum eintragen.
Hab die Bsp. Datei bis MG5 EinzelMelder 7 händisch eingetragen.
So sollte es aussehen
https://www.herber.de/bbs/user/66240.xls
Danke für Deine Bemühungen


Gruß Wolfgang


  

Betrifft: wg. Forneln in Spalte P von: Matthias L
Geschrieben am: 28.11.2009 09:08:27

Hallo

schau Dir mal Deine Formeln in Spalte P an (z.B. P3)

=WENN(ODER(F3=0;F3<=1);F3;"mehr wie 1")
Ich glaube das Oder ist überflüssig

=WENN(F3<=1;F3;"mehr wie 1")
denn wenn F3 <=1 ist schließt das die 0 ja mit ein.



Nach mehrmaligen Lesen Deines Beitrages, wird mir leider noch nicht klar was Du vorhast
Ich kann nur vermuten, das Du in Spalte K das Datum brauchst

Versuch mal in K3
=WENN(UND(I3>0;J3>0);SVERWEIS(H3;$H3:$I41;2;0);"")
dann einfach runterkopieren.


Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: wg. Forneln in Spalte P von: Wolfgang
Geschrieben am: 28.11.2009 11:57:26

Hallo Matthias,

auch bei Dir Danke für Dein Bemühen!
Mit SVERWEIS klappt es nicht, da die Funktion von oben die erste Fundstelle nimmt und ich aber unten teilweise noch weitere Melder habe.
Die Lösung vom Franz ist ok.

Danke und Gruß
Wolfgang


  

Betrifft: AW: Deine Beschreibung reicht nicht von: fcs
Geschrieben am: 28.11.2009 09:36:38

Hallo Wolfgang,

ich hab in deiner Datei mal 2 Formelbeispiele eingebaut.

Die doppelt vorkommenden Kombinationen bereiten dabei natürlich ein Informations-Problem.

Die Formeln in Spalten I und K zeigen dann ggf. an, wie oft die Kombination vorkommt, die Formeln in Spalten M und O zeigen immer die Werte aus der 1. Fundstelle von oben an.

Gruß
Franz
https://www.herber.de/bbs/user/66243.xls


  

Betrifft: neues Beispiel mit Erklärung _oT von: Wolfgang
Geschrieben am: 28.11.2009 10:43:48

https://www.herber.de/bbs/user/66245.xls


  

Betrifft: @ Franz von: Wolfgang
Geschrieben am: 28.11.2009 10:49:59

Hallo Franz,
sorry hab dein Beispiel zu schnell überflogen
muss es nochmals in Ruhe testen, aber es sieht gar nicht schlecht aus!

Melde mich in Kürze nochmals

Danke und Gruß
Wolfgang


  

Betrifft: @ fcs franz von: Wolfgang
Geschrieben am: 28.11.2009 11:53:47

Hallo Franz,

die zweite Lösung in Spalte M und O ist ok.
Mit der Lösung kann ich arbeiten.
Auf so eine Verschachtelung wäre ich nie gekommen!
Vielen Vielen Dank!!

Gruß Wolfgang


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "sverweis reicht nicht"