Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeitdifferenz ohne Angabe des Datums | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zeitdifferenz ohne Angabe des Datums von: JDommi
Geschrieben am: 23.01.2010 22:04:18

Hallo zusammen!

Ich versuche gerade verzweifelt eine Zeitdifferenz per Formel in eine Arbeitsmappe zu integrieren.
Ich brauche nur die Angabe in Stunden und Minuten, allerdings fehlt jegliche Angabe des aktuellen Datums.

Beispiel:
Soll....10:24......23:54......11:00......00:02......01:00
Ist.....10:22......00:01......11:05......23:59......01:00
Diff...-00:02......00:07......00:05.....-00:03......00:00

Bedingte Formatierung: Formel ist =UND(LÄNGE(A3)=5;IDENTISCH(A3;"00:00")=FALSCH)
(Zeitüberschreitungen werden rot hinterlegt)

Mit Hilfe eines VBA-Makros habe ich das ganze bereits ohne Probleme gelöst, allerdings schaffe ich es nicht das ganze als Excel-Formel einzubinden. Das ganze hätte ich gerne ohne mein Makro, da manche Leute, ich spreche von Arbeitskollegen, gerne die Makros deaktivieren...

Mein Makro beinhaltet folgenden Code:


Public Function TimeDiff(Soll As Date, Ist As Date)
    If (Ist < Soll) Then
        TimeDiff = 1 + Ist - Soll   'Sollzeit unterschritten - auch bei Istzeit > 0 Uhr
    Else
        TimeDiff = Ist - Soll         'Sollzeit gleich oder überschritten
    End If
    If TimeDiff > 0.9 Then          'Wenn Sollzeit unterschritten oder Istzeit > 0 Uhr =>  _
TimeDiff >22 Stunden
        If (Ist > Soll) Then
            TimeDiff = 1 + Soll - Ist  ' beide Zeiten < 0 Uhr
        Else
            TimeDiff = Soll - Ist        'Sollzeit < 0 Uhr und Istzeit > 0 Uhr
        End If
        TimeDiff = "-" + Format(TimeDiff, "hh:mm")   ' Zeitdifferenz als Text mit negativem  _
Vorzeichen
    Else
        TimeDiff = Format(TimeDiff, "hh:mm")           ' Zeitdifferenz als Text ohne Vorzeichen
    End If
End Function

Die einzigen Formeln, die ich bisher gefunden habe, konnten entweder keine negativen Zeiten auswerten oder haben die 0-Uhr-Grenze nicht berücksichtigt.

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

mfg
JDommi

  

Betrifft: AW: Zeitdifferenz ohne Angabe des Datums von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.01.2010 22:27:12

Hallo,

Excel kennt keine negative Zeit es sei Du aktivierst datumwerte 1904.
Umgang mit negativer Zeit http://hajo-excel.de/chCounter3/getfile.php?id=169
Über Mitternacht =Rest(Endzeit-Anfangszeit;1)

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Zeitdifferenz ohne Angabe des Datums von: JDommi
Geschrieben am: 23.01.2010 22:51:44

Danke für deine schnelle Antwort, Hajo :)

Das mit den Daten vor 1904 hatte ich auch schon gelesen, aber wie erklär ich's meinem Kinde, sprich den anderen Benutzern?

Ok. Die einzelnen Formeln hatte ich schon versucht, aber ich schaffe es einfach nicht daraus eine einzige Formel zu erstellen :(

Wenn ich deine Formel eintrage bekomme ich leider wieder das, was ich nicht haben möchte: bei Spalte B -23:53 anstatt 00:07 und bei Spalte D 23:57 statt -00:03...


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeitdifferenz ohne Angabe des Datums"