Corsorposition permanent überprüfen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Corsorposition permanent überprüfen
von: Daniel R.
Geschrieben am: 26.04.2002 - 13:48:53

Hallo zusammen
Gibt es in VBA eine Möglichkeit, die aktuelle Position des Cursors permanent zu überprüfen und mit der üblichen Anweisung, r = ActiveCell.Row, einer Variablen den jeweiligen Zeilenwert zuzuweisen? Damit liesse sich, ohne Aufrufen einer Sub, ein Erreignis einzig aufgrund der Cursorposition auslösen.
Herzlichen Dank für eine Antwort.
MfG. Daniel R.

nach oben   nach unten

Re: Corsorposition permanent überprüfen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 26.04.2002 - 14:27:05

Hallo, was willst Du erreichen und wo? In einer Tabelle die aktive Zelle ermitteln? Ohne Aufrufen einer Sub wird es auch kaum gehen. Oder willst Du die Mausposition in einer Userform wissen? Kannst Du nochmal genauer beschreiben, worum es geht? Gruß Micha

nach oben   nach unten

Re: Corsorposition permanent überprüfen
von: Daniel R.
Geschrieben am: 26.04.2002 - 15:20:09

Ich habe eine zweiseitige Tabelle im gleichen Tabellenblatt untereinander mit unterschiedlichen Kopfbereichen (nicht Kopfzeielen) und unterschiedlichen Spalten. Für die Kopfbereiche habe ich das Fenster horizontal unterteilt, fixiert und diese Darstellungen als benutzerdefinierte Ansicht abgelegt (Ansicht Seite1 und Seite2). Je nach Seite aktalisiere ich ich nun die gewünschte Ansicht mit Hilfe eines VBA-Codes und einer zugeordneten Schaltfläche. Das ist sehr praktisch und funktioniert tadellos. Sensationell wäre es jetzt natürlich, wenn die Ansicht z.B. ab Corsorposition Zeile 60 automatisch auf Seite 2 oder wieder Seite1 wechselt. Gruss Daniel Daniel

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Daten einlesen"