Gültigkeitsprüfung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm TextBox


Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Gültigkeitsprüfung
von: Guido Ludwig
Geschrieben am: 29.04.2002 - 11:56:47

Hallo Spezialisten,

kann ich über die Gültigkeitsprüfung erreichen, dass nur ein fettes schwarzes oder fettes rotes Kreuz eingegeben werden kann? Über Liste krieg ich das nicht geregelt.
Gruß aus Würzburg
Guido Ludwig


nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Tobi@s
Geschrieben am: 29.04.2002 - 12:11:32

Hallo, das ist (leider) korrekt. Was möchtest du damit machen? Vielleicht gibts ja über VBA noch ne MÖglichkeit.

nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Guido Ludwig
Geschrieben am: 29.04.2002 - 12:39:19

Hi Tobi@s, ich möchte einfach erreichen, dass in bestimmten Zellenbereichen (z.B. C5:C12, E5:E12, ...) nur die Eingabe eines fetten schwarzen oder fetten roten Kreuzes möglich ist, sonst nichts, weil diese Zellbereiche ausgewertet werden und dem DAU nur diese Möglichkeiten offenstehen soll -:) Gruß Guido

nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Tobi@s
Geschrieben am: 30.04.2002 - 12:40:23

Man könnte es per Makro machen - nur die Frage, sind diese Bereiche irgendwie "anders" (zb. andersfarbig) bzw. bleiben die Bereiche immer gleich?

nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Guido Ludwig
Geschrieben am: 01.05.2002 - 18:29:27

Die Bereich varieren, aber das wäre nicht das Problem. Wie könnte denn ein solches Makro aussehen?
Gruß Guido

nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Tobi@s
Geschrieben am: 02.05.2002 - 07:03:23

Hi,

ich könnte mir folgendes Vorstellen:
In jedes Tabellenblatt, welches die Gültigkeitsprüfung durchführen soll, kopierst du folgendes Makro:

Public X, Y

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
Auslesen
End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Eintrag_prüfen
End Sub

In einem allgemeinen Modul schreibst du folgende Zeilen (so dass alle Blätter immer wieder auf den gleichen Code zugreifen können):

Public X, Y

Sub Auslesen()
X = ActiveCell.Row
Y = ActiveCell.Column
End Sub

Sub Eintrag_prüfen()
Inh = Cells(X, Y).Value
If Inh = "X" Or Inh = "x" Or Inh = "" Then
Else
Cells(X, Y).Select
Cells(X, Y).Value = ""
End If
End Sub

Hier kann natürlich noch das kleine oder große X deaktiviert werden. Was die Bereiche angeht, könnte ich mir nur vorstellen, dass man in der Tabelle einen Zellbereich festlegt, welches diese gewissen Zellen beinhaltet und dann per Makro prüft, ob diese Zellen jetzt gerade verändert werden. Ansonsten arbeitet er das Makro nicht ab.
Fragen dazu? Schreib einfach.

Gruß

nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Guido Ludwig
Geschrieben am: 02.05.2002 - 08:30:43

Super, das mit den "X"en funzt. Wenn ich jetzt noch zwischen roten und schwarzen "X"en wählen und noch einen Kommentar einfügen könnte obwohl das Blatt geschützt ist, wäre es perfekt.

Gruß Guido


nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Tobi@s
Geschrieben am: 02.05.2002 - 09:43:29

Ich könnte mir vorstellen, dass der Nutzer in eine Eingabebox ein "r" oder "s" eingibt (für rot / schwarz). Anschließend wird er nach einem Kommentar gefragt. Bleibt das Feld leer, macht Excel kein Kommentar.
ok so?

nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Guido Ludwig
Geschrieben am: 02.05.2002 - 10:02:06

Danke Tobi@s, ich sehe schon, es läuft auf eine Userform hinaus. Wie könnte ich dann den in einer Textbox eingegebenen Kommentar mit der Zelle als Kommentar verknüpfen, so dass er in dieser Zelle mit dem roten Dreieck angezeigt wird und gelesen werden kann?
Gruß Guido

nach oben   nach unten

Re: Gültigkeitsprüfung
von: Tobi@s
Geschrieben am: 02.05.2002 - 10:58:21

So, hier noch ein paar Zeilen, die dir helfen dürften

ActiveSheet.Unprotect 'Schutz löschen
With Cells(X, Y) 'die Position aus dem anderen Makro
.AddComment 'Kommentar hinzufügen
.Comment.Visible = False 'nur Dreieck sichtbar
.Comment.Text Text:="blablabla" 'Text eingeben
End With
ActiveSheet.Protect 'Schutz setzen

nach oben   nach unten

Danke dass du am Ball geblieben bist. cu Guido oT
von: Guido Ludwig
Geschrieben am: 02.05.2002 - 17:41:08


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Alle Zellen mit Kommentaren farblich markieren"