Zellinhalt löschen



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Zellinhalt löschen
von: Wilhelm R.
Geschrieben am: 02.05.2002 - 17:00:58

Hallo da draußen,
bei der momentanen Flut an Wilhelms im Forum musste ich mich entschliessen zur Unterscheidung ein R anzuhängen.
Also Problem:
Ich habe 3 Bereiche in den Spalten A1 bis A10; B1 bis B10; C1 bis C10
Es werden jewweils immer in einer Zeile 3 Werte eingetragen.
zb: A1 enthält dann den Wert 21; B1 den Wert 5; C1 den Wert 1;
Diese Werte werden dann in anderen Zellen aber immer auf der gleichen Zeile per Formel weiterverarbeitet.
Jetzt kann es passieren, daß nur in die Zellen A1:C1 bis A5:C5 (variabel bis Zeile 10) eine Eingabe erfolgt.
Nach erfolgter Berechnung wird dieser Bereich dann "händisch" markiert und der Inhalt per "entf" gelöscht.
Wie kann ich erreichen daß nicht nur der markierte Bereich gelöscht wird, sondern auch noch in einer entfernten Spalte (AB1:AB10)
etwas passiert? zB. jede Zelle im Bereich eine 1 eingetragen bekommt.
Klar geworden?
Wilhelm R.

nach oben   nach unten

Re: Zellinhalt löschen
von: Tobi@s
Geschrieben am: 03.05.2002 - 07:39:59

Ich würde an deiner Stelle in diesem Bereich AB1:AB10 noch eine WENN-Formel einfügen und als "sonst" eben sagen, dass dann hier eine 1 eingetragen werden soll oder so.
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
nach oben   nach unten

Re: Zellinhalt löschen
von: Wilhelm R.
Geschrieben am: 03.05.2002 - 08:45:01

geht nicht, denn es wird ja alles aus A1 bis C10 per "entf" rausgefeuert, auch deine Formel.
Weiterhin soll ja in diesem Bereich ausser dem Eintippen von Zahlen nichts passieren.
Passieren soll etwas in Spalte von mir aus Z1 bis Z10 wenn A10:C10 gelöscht wird.
Wilhelm
nach oben   nach unten

Re: Zellinhalt löschen
von: Wilhelm R.
Geschrieben am: 03.05.2002 - 10:24:32

Hat sich erledigt danke, läuft über makro Aufruf per Del Taste.

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellinhalt löschen"