Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datumsabhängige Datenübernahme



Excel-Version: 10.0 (Office XP)

Betrifft: Datumsabhängige Datenübernahme
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 06.06.2002 - 10:37:12

Hallo ExEx (Excel-Experten),

im Tabellenblatt 1 stehen folgende Daten:

MS Excel von Kl@us-M.
 ABC
1DatumProt.Nr.Konserve
205.06.024502015641
305.06.024503015642
406.06.024504015643
506.06.024505015644

Nun sollen, abhängig vom jeweiligen Tagesdatum =heute() im Tabellenblatt 2, die Daten in Spalten B und C zeilenweise in Tabelle 2 übernommen werden, Tabelle 2 soll gedruckt werden, die Daten der nächsten Zeile sollen in Tabelle 2 übernommen werden und diese wieder gedruckt werden.
In Tabelle 1 können pro Datum unterschiedlich viele Zeilen stehen, die jeweils nacheinander übernommen werden sollen.
Ob da wohl jemand von Euch ´ne Idee hat ???
Gruss
Klaus-Martin

  

Re: Datumsabhängige Datenübernahme
von: Coach
Geschrieben am: 06.06.2002 - 12:21:24

Hallo Klaus-Martin,

warum übernehmen? Druckbereich definieren (erste Zeile als Kopfzeile) und dann für jede gefundene Zeile mit dem Datum den Druckbereich entsprechend ändern, Drucken, nächsten suchen etc.

Gruß Coach


  

Re: Datumsabhängige Datenübernahme
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 06.06.2002 - 12:50:19

Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt:
Tabelle 1 ist ein Erfassungsbeleg, in den täglich unterschiedlich viele Werte eingetragen werden (abhängig von der Anzahl der zu untersuchenden Konserven).
Tabelle 2 ist ein Formular, das ausgedruckt und jeder Konserve zur weiteren Untersuchung beigefügt werden soll.
Um dieses Formular zu drucken, sollen die Werte aus Tabelle 1 (Spalten B und C) jeweils nacheinander in Tabelle 2 übernommen werden (händiges Eintippen birgt Fehlerquelle) und die gesamte Tabelle 2 soll gedruckt werden. Anschliessend sollen die nächsten Werte aus Tabelle 1 eingetragen werden usw. usw.
Ich hoffe, die Problematik ist nun etwas klarer geworden.
Klaus-Martin