Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Ohne "Speichern unter" scheibgeschützt öffnen

Betrifft: Ohne "Speichern unter" scheibgeschützt öffnen von: Peter
Geschrieben am: 19.11.2014 14:52:30

Hallo

Hab folgendes Problem:

Ich öffne eine Datei, die eine Userabfrage via VBA vornimmt. Ist der User auf der entsprechenden Tabelle gelistet, wird die Datei mit allen Rechten geöffnet. Ist der User (Windowslogin), jedoch nicht auf der Tabelle, dann wird die Datei Schreibgeschütz geöffnet (nicht Passwortschutz) und ein Popup wird angezeigt mit der Frage wo die Datei gespeichert werden soll ("Speichern unter", da die Datei ja im Scheibgeschutz geöffnet wurde).

Wie kann ich diese Speicherortabfrage unterdrücken? Ich möchte, dass die Datei, beim entsprechendem User, mit Schreibschutz geöffnet wird, jedoch ohne dass diese Speicherortabfrage erscheint.

Mit zum Beispiel mit....

With Application
.ScreenUpdating = False
.EnableEvents = False
.DisplayAlerts = False
.Calculation = xlCalculationManual
.Cursor = xlWait
End With

...funktioniert es leider nicht.

Hat da jemand eine Idee?

Merci mal im Voraus.

Mit freundlichem Gruss
Peter

  

Betrifft: AW: Ohne "Speichern unter" scheibgeschützt öffnen von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 19.11.2014 15:39:41

Hallo,
und ein Popup wird angezeigt
warum?
Dein Code wäre interessant.

Gruß
Rudi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ohne "Speichern unter" scheibgeschützt öffnen "