Wenn Tabellenblatt dann

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Wenn Tabellenblatt dann
von: Fabi
Geschrieben am: 20.04.2015 11:24:10

Hallo Forum,
habe eine schnelle Frage.
wie bekomme ich das hin:
wenn Tabelleballt2 aktive ist, dann soll das eine Makro ausgeführt werden und wenn das Tabellenblatt3 aktive ist, dann soll ein anderes Makro ausgeführt werden (die "2 Makros" unterscheiden sich nur in der Makierung der Zellen)
ich habe schon rumprobiert, aber irgendwie wirde immer das eine oder andere Tabellenblatt aktiviert, wo ich garnicht drin abreite.
- sowas wie
wenn tabellenblatt2 aktiviert, dann das, sonst das
kann mir da jemand helfen
danke
Fabi

Bild

Betrifft: AW: Wenn Tabellenblatt dann
von: Nepumuk
Geschrieben am: 20.04.2015 11:31:34
Hallo,
in das Modul der Tabelle:

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Activate()
    Call MeinMakro1
End Sub

Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Wenn Tabellenblatt dann
von: Fabi
Geschrieben am: 20.04.2015 11:39:54
Hey Nepumuk
habe mich bestimmt falsch ausgedrückt
habe ein makro:

if tabelle2.activate = true then
 range("G10").select
if tabelle3.activate= true then
 range("H10").select
end if
...
...
rest des makros
....
...
...
der 1. Teil funktioniert nicht so wie ich es mir gedacht hatte. Wenn Tabelle2 aktiviert ist, dann das, wenn Tabelle3 aktiviert ist, dann das
danke
Fabi

Bild

Betrifft: AW: Wenn Tabellenblatt dann
von: Nepumuk
Geschrieben am: 20.04.2015 11:46:50
Hallo,
soll es nun beim Aktivieren ausgelöst werden oder startest du es manuell und es soll je nachdem welches Sheet aktiv ist anders reagieren? Und wozu soll das Selectieren gut sein?
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Wenn Tabellenblatt dann
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 20.04.2015 11:34:25
Hallo Fabi!
Innerhalb von Makros kannst Du prüfen, welches Tabellenblatt bzw. ob das gewünschte Tabellenblatt ausgewählt ist, als Beispiel:

Sub DasOderDas()
    If ActiveSheet.Name = "Eins" Then 'Blattname anpassen
        MsgBox "Blatt eins aktiv" 'Hier der entsprechende weiter Code
        ElseIf ActiveSheet.Name = "Zwei" Then 'Blattname anpassen
            MsgBox "Blatt zwei aktiv" 'Hier der entsprechende weitere Code
    End If
End Sub
LG
Michael

Bild

Betrifft: AW: Wenn Tabellenblatt dann
von: Fabi
Geschrieben am: 20.04.2015 11:46:00
Hey Michael
so funktioniert dies also
vielen dank dir
hilft mir echt weiter
danke
Fabi

Bild

Betrifft: Freut mich, danke für die Rückmeldung, owT
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 20.04.2015 12:21:34
.

Bild

Betrifft: AW: Wenn Tabellenblatt dann
von: R udi Maintaire
Geschrieben am: 20.04.2015 11:38:29
Hallo,
aber irgendwie wirde immer das eine oder andere Tabellenblatt aktiviert, wo ich garnicht drin abreite
dann hast du überflüssige Select/Activate-Anweisungen im Code
Gruß
Rudi

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wenn Tabellenblatt dann"