Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Fehler in der Formel

Betrifft: Fehler in der Formel von: Dennis
Geschrieben am: 26.08.2004 21:58:10

Hallo Leute,
ich bins schon wieder.
Ich habe folgende Formel schon mit Hilfe hingekriegt, funktioniert aber noch nicht so, wie ich es gern hätte.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim bereich1 As Range
Dim bereich2 As Range
Dim bs
bs = 2
Do Until bs = 257
Set bereich1 = Range(Cells(4, bs), Cells(18, bs))
Set bereich2 = Range(Cells(27, bs), Cells(41, bs))
If Not Intersect(Target, bereich1) Is Nothing Then
Call musik
GoTo ende
End If
If Not Intersect(Target, bereich2) Is Nothing Then
Call musik
GoTo ende
End If
bs = bs + 5
Loop
ende:
End Sub

________
Sub musik()
Dim num
num = ActiveCell.Value

On Error GoTo FehlerRoutine
Call sndPlaySound32("C:\Programme\EZ\dartsounds\Sounds\" & num & ".wav", 1)
End
FehlerRoutine:
MsgBox "Bitte Pfad und Namen der WAV-Datei anpassen!"
End Sub
_________
Ich denke mal, dass der Fehler irgendwo in der Formel "Sub Musik" zu finden ist. Ich kenne mich allerdings mit VBA nicht aus.

Es soll so sein, das der dazugehörige Sound dann abgespielt wird, wenn ich die Zahl eingebe und Enter oder Pfeil nach unten Taste drücke.

So wie es jetzt ist wird nur dann ein Sound wiedergegeben, wenn in der nächsten Zelle schon etwas drinsteht.
Aber da die Zellen der Reihe nach ausgefüllt werden kann im Moment der Eingabe noch nix drinstehen.
Also, der dazugehörige Sound soll abgespielt werden, wenn ich eine Zahl eingebe.

Ich hoffe, das ich Euch nicht nerve,
MfG, Dennis
  


Betrifft: AW: Fehler in der Formel von: Volker
Geschrieben am: 27.08.2004 08:18:00

Hi Dennis,

ich kenn zwar die Vorgeschichte nicht, aber wenn Du statt

num = ActiveCell.Value
num = ActiveCell.Offset(-1,0).Value nimmst, sollte es gehen.

Das ".value" kannst Du sicherlich auch weglassen

Gruß
Volker


  


Betrifft: AW: Fehler in der Formel- Doppelpost !!! von: Wolfgang
Geschrieben am: 27.08.2004 08:19:33

Hi Dennis,

wenn ich dir meine Lösung weiter unten nicht schon reingestellt hätte würd ich sie wieder löschen... Leider gibt es diese funktion hier nicht...


Ist schon eine komische Anwort sich für die Arbeit eines Mitmenschen zu bedanken.

wolfgang


  


Betrifft: Vielen Dank, es funktioniert! von: Dennis
Geschrieben am: 27.08.2004 10:14:54

Danke für die Hilfe!!!

MfG, Dennis


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fehler in der Formel"