Dateigröße bläht sich auf

Bild

Betrifft: Dateigröße bläht sich auf von: swen
Geschrieben am: 24.03.2005 11:56:16

Hallo,

folgendes Problem: Ich kopiere eine umfangreiche Datei mit mehr als 50 Arbeitsmappen mittels kopieren -- Inhalte einfügen in eine neue Datei.
Die Ursprunsdatei weist viele Formatierungen auf.

Obwohl ich also mit kopieren -- Inhalte einfügen -- Formeln einfügen arbeite verdoppelt sich die Dateigröße in der neuen Datei.

Wie kann ich das beheben ?

Danke !
Swen

Bild


Betrifft: AW: Dateigröße bläht sich auf von: Russi
Geschrieben am: 24.03.2005 12:23:34


Hi Swen!

Wahrscheinlich markierst Du alle Zellen und nicht nur den tatsächlich genutzten Zellbereich.

Lösche in der neuen Datei alle nicht genutzten Zeilen und Spalten, dann sollte die Dateigröße wieder normal sein.

Viele Grüße
Russi
www.Russi.de.tt


Bild


Betrifft: AW: Dateigröße bläht sich auf von: swen
Geschrieben am: 24.03.2005 12:26:41

Danke für den Tipp ...

Ich versuche mittels Makro nur die 'aktiven' Zellen zu markrieren, bevor ich kopiere.
Ohne Makro wäre die Tastenkombination STRG + SHIFT + ENDE. Wenn ich dies mit dem Makroaufzeichner mache, sehe ich als Ergebnis nur die adresse des Zellbereichs.

Wie kann ich die Tastenkombination STRG + SHIFT + ENDE mittels VBA im Makro darstellen ?

Danke vorab !
Swen


Bild


Betrifft: AW: Dateigröße bläht sich auf von: Russi
Geschrieben am: 24.03.2005 12:28:51


Hi!

Etwas in der Art?

ActiveSheet.UsedRange.Select

Viele Grüße
Russi
www.Russi.de.tt


Bild


Betrifft: SUUUUUPER, Danke !!!!!!!!!!!!!!!! von: swen
Geschrieben am: 24.03.2005 12:32:09

das habe ich gesucht ........


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "mehr Bedingte Formatierungen"