Schaltfläche Zahl ermitteln

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Schaltfläche Zahl ermitteln von: roneburger
Geschrieben am: 13.04.2005 09:55:28

Hallo,
ich habe folgendes Modul:


Sub Zahl()
    Application.ScreenUpdating = False
    Dim Zahl(6)
    Range("A3:A52").Select
    With Selection
        .Borders(xlLeft).LineStyle = xlNone
        .Borders(xlRight).LineStyle = xlNone
        .Borders(xlTop).LineStyle = xlNone
        .Borders(xlBottom).LineStyle = xlNone
        .BorderAround LineStyle:=xlNone
        .Interior.ColorIndex = xlNone
    End With
    Range("A1").Select
    For zähler% = 1 To 1
    Randomize Timer
nochmal:
        Zahl(zähler%) = Int((50) * Rnd + 1)
        Cells.Find(What:=Zahl(zähler%)).Activate
        Selection.BorderAround Weight:=xlThin, ColorIndex:=xlAutomatic
        If Selection.Interior.ColorIndex = 35 Then GoTo nochmal
    With Selection.Interior
        .ColorIndex = 17
        .Pattern = xlSolid
        .PatternColorIndex = xlAutomatic
    End With
    Next zähler%
End Sub



Ich möchte dieses Modul jetzt mi einer Schaltfläche auf dem Tabellenblatt 1
starten können.
Die Zahlen 1 bis 50 liegen aber auf dem Tabellenblatt 2 in Zelle A3 bis A52.
Die zufällig ermittelte Zahl möchte ich dann in einer Textbox auf der ersten Tabelle angezeigt bekommen. Wie ist das möglich? Leider habe ich kaum Ahnung
Gruss
roneburger
Bild


Betrifft: AW: Schaltfläche Zahl ermitteln von: roneburger
Geschrieben am: 13.04.2005 12:48:10

Hallo,
kann mir bitte jemand helfen. ich komme damit nicht weiter.
Gruss
roneburger


Bild


Betrifft: AW: Schaltfläche Zahl ermitteln von: Volker
Geschrieben am: 13.04.2005 17:29:05

Hallo roneburger,

poste doch demnächst bitte mit realname, ist angenehmer zu kommunizieren.
Zu Deinem Problem:
Ich kapier zwar nicht ganz, was Du vorhast, aber so gehts:

Sub Zahl()
Application.ScreenUpdating = False
Dim Zahl(50)
Dim finde As Range
'Range("A3:A52").Select
With Sheets(2).Range("A3:A52")
.Borders(xlLeft).LineStyle = xlNone
.Borders(xlRight).LineStyle = xlNone
.Borders(xlTop).LineStyle = xlNone
.Borders(xlBottom).LineStyle = xlNone
.BorderAround LineStyle:=xlNone
.Interior.ColorIndex = xlNone
End With
'Range("A1").Select
For zähler% = 1 To 50
Randomize Timer
nochmal:
Zahl(zähler%) = Int((50) * Rnd + 1)
Set finde = Sheets(2).Cells.Find(What:=Zahl(zähler%))
finde.BorderAround Weight:=xlThin, ColorIndex:=xlAutomatic
If finde.Interior.ColorIndex = 35 Then GoTo nochmal
With finde.Interior
.ColorIndex = 17
.Pattern = xlSolid
.PatternColorIndex = xlAutomatic
End With
MsgBox (Zahl(zähler%))
Next zähler%
End Sub

Für den Button mußt Du Menüleiste "Steuerlemente" aktivieren und eine Befehlsschaltfläche auswählen.
Rechte Maus auf den Button und "Code anzeigen" lassen.
Im Code den Namen deines Makros eintragen:


Private Sub CommandButton1_Click()
Zahl
End Sub


Noch was. Du willst doch 50 Zahlen ziehen, hast aber mit zahl(6) ein Feld mit 6 Zahlen angelegt.
Und
For zähler=1 to 1
läuft auch nur genau einmal und nicht 50-mal.
Ich hab das im Code geändert. Hoffentlich in Deinem Sinne

Gruß
Volker


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schaltfläche Zahl ermitteln"