Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)

Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)
26.09.2013 21:53:00
Stefanie
Hallo zusammen,
ich sitze seit ein paar Stunden vor der Aufgabe dass ich Kopfzahlen aus einem 2. Tabellenblatt in das erste eintragen muss wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.
d.h. Wenn bspw. das Jahr FY 12/13 und der Sept. steht soll er aus dem 2. Tabellenblatt den Wert eintragen.
Ich habe eine Muster-Datei nachgebaut - könnt ihr mir eventl. weiterhelfen?
https://www.herber.de/bbs/user/87435.xlsx
Mit Wenn(und) geht es m.E. nicht.
Vielen herzlichen Dank vorab
Viele Grüsse
Stefanie

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)
26.09.2013 22:29:40
Christian
Hallo Stefanie,
ein paar Rückfragen:
1.) Du möchtest wahrscheinlich die Spalten D und E füllen nicht E und F oder?
2.) Du möchtest immer genau eine Formel haben die du runter kopierst, richtig? (Ansonsten geht das Budget definitiv auch mit einer Wenn Formel *g)
Wenn du mehrere Formeln einstellen willst - geht diese WENN Formel in E2:
=WENN($B2="BY 12/13";WENN($C2="Firma 1";'Import-Actual'!E5;WENN($C2="Firma 2";'Import-Actual'!E6; 'Import-Actual'!E7));WENN($B2="BY 13/14";WENN($C2="Firma 1";'Import-Actual'!I5;WENN($C2="Firma 2"; 'Import-Actual'!I6;'Import-Actual'!I7)))) 

3.) Es ist dir aber egal ob es eine WENN Formel ist - du möchtest es schlicht lösen, auch richtig?
Grüße
Christian

Anzeige
AW: Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)
26.09.2013 22:40:07
Stefanie
Hallo Christian,
danke für deine Hilfe, aber es handelt sich um eine Datei mit ca. 100 Firmen d.h. ich müsste nach dieser Formel alle 100 Firmen in der Formel unterbringen.
1) Richtig, Spalten D und E sollten gefüllt werden
2) Eine einfache Formel zum runterkopieren wäre das einfachste da das ganze mit jedem Monat im Dashboard-Reporting mehrmals gemacht werden muss.
3)Schlicht ist immer gut - aber ich glaube so einfach ist das nicht zu lösen da die Liste ja 100 Zeilen mit vielen Firmen enthält. Nach Rechts sind die Fiskal-Jahre, darunter die Monate..
VG
Stefanie

Anzeige
AW: Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)
27.09.2013 08:32:29
KlausFz
Hallo Stefanie,
die Auswertung nach mehreren Kriterien macht man am besten mit der Funktion Summenprodukt.
Dazu findest Du hier im Archiv sicher viele Beiträge/Beispiele.
Meist nur für Spalten oder Zeilen angewendet, geht das auch als Matrix.
Ich habe Dir auch eine Demo angehängt, die ich mal für meine Kollegen erarbeitet habe.
https://www.herber.de/bbs/user/87439.xls
Viel Erfolg!
Klaus

AW: Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)
27.09.2013 09:04:25
Stefanie
Guten Morgen,
Dankeschön
mit Summenprodukt gehts leider nicht :-( - habs jetzt ewig versucht.. so ein Mist aber auch grrr.
VG

Anzeige
AW: Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)
27.09.2013 09:47:10
KlausFz
Hallo Stefanie,
klar geht das!!!
Hier die erste Formel für Actual.
Deine Ursprungstabelle hat viele Hochkommas vor den Einträgen, die aber nicht
regelmäßig da sind. Ebenso bei Deiner Auswertetabelle.
Da musst Du erst mal bereinigen, damit die Kriterien auch greifen können!
https://www.herber.de/bbs/user/87442.xls
Gruß!
Klaus

AW: Kopfzahlen mit Wenn-und Bedingung (2 Bedingungen)
01.10.2013 14:12:35
Stefanie
Klaus, herzlichen Dank! Hat funktioniert!

363 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige