Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

VBA Sverweis mit Kriterien

VBA Sverweis mit Kriterien
14.12.2014 01:39:49
Hans
Hallo,
ich möchte die letzten 4 Preise von Artikelen aus einer Liste auslesen
mit Sverweis ist das bei größeren Datenmengen etwas schwierig
Exsel rechnet bei jeder Dateneingabe und ich warte :)
siehe beispiel
https://www.herber.de/bbs/user/94393.xlsx
Gruß
Hans

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Berechnung nach Dateneingabe geht doch schnell
14.12.2014 06:38:07
Matthias
Hallo
Zitat
Exsel rechnet bei jeder Dateneingabe und ich warte :)
Also ich hab das jetzt Mal getestet mit Deiner Datei.
Hast sie ja extra zum Testen hochgeladen.
Dabei war Excel ganz schnell fertig mit der Berechnung nach einer Dateneingabe.
Gruß Matthias

aber nicht mit SVERWEIS() ...
14.12.2014 10:31:13
neopa
Hallo Hans,
... damit kannst Du die von Dir gewünschten Preisreihenfolge nicht ermitteln.
Dazu sind z.B. MATRIXFormeln mittels VERWEIS() oder INDEX() und KGRÖSSTE() notwendig. Diese können bei großen Datenmengen jedoch wirklich rechenintensiv werden. Aber da gäb es noch die Möglichkeit mittels Hilfsspalte.
Wie viele Datensätze für wie viel Artikel max. sind denn auszuwerten?
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
Schade Werner, das Du Dich da einklinkst ...
14.12.2014 11:57:20
Matthias
Hallo
Ich hätte jetzt gern auf meinen Beitrag eine Rückmeldung erhalten.
Ich glaube nun das ich nicht mehr bekommen werde.
Wenn Du Dir die Datei anschaust und meinen Beitrag liest,
weißt Du sicher auch wie ich das meinte
Gruß Matthias

hatte es anders aufgefasst ...
14.12.2014 12:19:48
neopa
Hallo Matthias,
... und dann mich nur auf die Aussage von Hans Betreff und das Erscheinungsbild der Tabelle "gestürzt".
:-( Sorry . Trotzdem noch einen schönen 3. Advent. Ich geh jetzt mal schmausen :-)
Gruß Werner
.. , - ...

AW: hatte es anders aufgefasst ...
14.12.2014 12:51:05
Hans
Wow,
so schnell so viele Antworten damit hatte ich nicht gerechnet.
na ja jetzt bin ich bei Zeile 600 und es wird mehr
VBA wäre wirglich die Rettung so kann ich Excel auf Knopfdruck rechnen lassen
Gruß
Hans

Anzeige
zum Berechnen, benutze: Calculate ...
14.12.2014 19:46:15
Matthias
Hallo
Ja, Excel auf Knopfdruck rechnen lassen geht:
benutze Calculate
Gruß Matthias

313 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige