Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

2 Tabellen verknüpfen (S-Verweis, 2 Suchkriterien)

2 Tabellen verknüpfen (S-Verweis, 2 Suchkriterien)
13.07.2017 23:53:45
Kisska
Schönen Abend,
ich habe folgende Situation:
als Bild: Userbild
als Datei: https://www.herber.de/bbs/user/114872.xlsx
Zwei Tabellen sollen miteinander verknüpft werden.
Tabelle1 enthält neue Daten, Tabelle2 alte.
In einer separaten Tabelle habe ich den Bezug zur Tabelle1 zunächst für die Zeile 1 hergestellt.
Nun soll geprüft werden, ob das gleiche Produkt bereits in Tabelle2 vorhanden war. Da das Produkt in Spalte A nicht eindeutig ist, soll als zweites Kriterium zusätzlich "Lieferant" in Spalte B gelten.
In der Spalte E soll nun angezeigt werden, ob das Produkt in Tabelle2 vorhanden war und in Spalte F soll der alter Status angegeben werden.
Mit welchen Formeln hole ich die entsprechenden Werte aus Tabelle2 in die kondolierte? Ich kenne nur S-Verweis mit einem Suchkriterium.
Und wie kann man die konsolidierte Tabelle automatisch nach untern erweitern lassen, ohne es manuell zu machen? Die Zeilen in Tabelle 1 und 2 erweitern sich ständig.
Viele Grüße
Kisska

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: 2 Tabellen verknüpfen (S-Verweis, 2 Suchkriterien)
14.07.2017 00:04:04
SF
Hola,
ein Wunschergebnis wäre hilfreich.
Gruß,
steve1da
AW: 2 Tabellen verknüpfen (S-Verweis, 2 Suchkriterien)
14.07.2017 00:14:06
Kisska
Hallo steve1da,
wie beschrieben, soll in E18 "ja" erscheinen, weil das Produkt und der Lieferant in Tabelle2 gleich sind wie in Tabelle1. Und in F18 soll "storniert" erschein, nachdem die Tabelle2 ausgelesen wurde mit den beiden Suchkriterien aus Tabelle1.
Die konsolidierte Tabelle soll sich dann automatisch mit den Formeln wie in Zeile 18 erweitern und zwar so weit wie es Datensätze in Tabelle1 gibt.
Viele Grüße
Kisska
AW: nachgefragt ...
14.07.2017 09:04:34
...
Hallo Kiska,
... so wie Du schreibst müsste entweder die "Konsolidierte Tabelle" mit Formeln so groß vorbereitet werden, so groß wie Deine "Tabelle1 max. zu erwarten ist" oder Du setzt VBA ein. Warum verzichtest Du nicht auf die zusätzliche Tabelle und ergänzt die Tabelle 1 mit entsprechenden Formeln in E:F?
Und warum antwortest Du nicht auf Deine zwei gestrigen threads? Ist dieser neue thread evtl. eine Folge zu Deinem thread hier: https://www.herber.de/forum/archiv/1568to1572/t1569074.htm?
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: nachgefragt ...
14.07.2017 10:20:45
Kisska
Hallo Werner,
ich habe das Gefühl, dass du mir gar nicht helfen möchtest, sondern nur Gegenfragen stellst. Mein Anliegen im anderen Tread ist zwar ähnlich, aber betrifft eine Pivot-Lösung und ist zudem ausführlich beschrieben.
Hier habe ich nach einem S-Verweis mit zwei Suchkriterien gefragt und beiläufig, ob die Möglichkeit besteht, die Tabelle automatisch zu erweitern, gerne auch mit VBA.
Deinen Hinweis mit der Ergänzung der Tabelle1 - war zwar nicht mein Wunsch, aber zur Not kann ich das tatsächlich so umsetzen. Dafür danke!
Allerdings weiß ich immer noch nicht, wie es mit der Formel hinkriege. Ich habe diesen Link mir zur Hilfe genommen:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=30
Diese Variante: "=VERWEIS(2;1/(A1:A99&B1:B99="x"&"y");C:C)"
Ich habe diese Formel mit Tabellenüberschriften verwendet und bekomme leider in allen Zeilen die gleichen Werte, die Formel verändert also den Bezug nicht, wenn man die Formel runterkopiert.
Viele Grüße
Kisska
Anzeige
AW: Gefühle helfen nicht (immer) ;-) ...
14.07.2017 10:42:04
...
Hallo Kisska,
... also verschiebe E17:F17 nach E3:F3 und lösche alles ab Zeile 16
Dann in E4: =WENN([@[Status_alt]]="";"nein";"ja") und in F4:
=WENNFEHLER(VERWEIS(9;1/(Tabelle134[Produkt]=[@Produkt])/(Tabelle134[Lieferant]=[@Lieferant]);Tabelle134[Status_alt]);"")
Gruß Werner
.. , - ...
Top! Danke !!
17.07.2017 15:46:58
Kisska
Hallo Werner,
lieben Dank für deine Hilfe - hat alles geklappt :-)
Die Schreibweise der Formel in F4 kannte ich so noch nicht - finde ich aber viel besser bzw. intuitiver. Danke dafür!
Übrigens es hat mit meiner Formel, die ja deiner sehr ähnlich ist doch noch funktioniert. Ich habe wohl irgendwo eine Klammer vergessen.
Viele Grüße und einen schönen Tag
Kisska
Anzeige
AW: bitte und für Dich dito owT
17.07.2017 15:56:26
...
Gruß Werner
.. , - ...

301 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige