Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien

Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
Micha
Hallo zusammen,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich habe eine Tabelle die in der Überschrift Kalenderwochen und in der 1 Spalte Artikelnummern hat. Aus einer anderen Pivot, die genau gleich aufgebaut ist, möchte ich nun einen Verweis in meine Tabelle hinkriegen. Will sagen: Wenn Kalenderwoche in der Überschrift und Artikel in der Pivot gefunden werden, dann schaff mir den entsprechenden Wert aus der Pivot in meine Zelle.
Ich dachte mit Index und Vergleich müsste das irgendwie funktionieren, bin da leider nicht so firm.
Besten Dank für Eure HIlfe!
AW: Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
26.06.2012 17:42:00
fcs
Hallo Micha,
du bist schon auf dem richtigen Dampfer.
Die Formel muss etwa wie folgt aussehen:
=WENNFEHLER(INDEX(Pivot!$A:$CC;VERGLEICH($A3;Pivot!$A:$A;0);
VERGLEICH(B$2;Pivot!$4:$4;0));"##")
Gruß
Franz
AW: Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
26.06.2012 18:22:40
Micha
Hallo Franz,
danke für die Anwort...so ganz hab ich es noch nicht kapiert...angenommen der Linke Bereich in meiner Datei ist eine Pivot...wie würde sich dann die Formel im gelb markierten Bereich darstellen?
Grüße
Micha
https://www.herber.de/bbs/user/80742.xlsx
Anzeige
AW: Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
26.06.2012 19:25:11
itz
Hallo Micha,
sollen die Werte in Spalte E öfters geändert werden?
Weil, wenn nicht dann:
Datei-Optionen-Formeln-Hackerl bei "GetPivotData-Funktionen für PivotTable-Bezüge verwenden"
dann stellst dich ich in deine Zelle F4 schreibst "=", Click auf B6, fertig
liebe Grüße
itz
AW: Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
26.06.2012 20:05:58
Micha
Moin itz,
ja, die ändern sich immer wieder...ich finde den Ansatz mit index/Vergleich ganz gut, nur krieg ichs noch nicht ganz hin...können wir in diese Richtung weitere probieren?
AW: Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
26.06.2012 20:32:21
silex1
Hallo,
warum zwei Beiträge zum gleichen Thema?
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFG
1Pivot      
2ZeilenbeschriftungenCW 26CW 27    
31 2000  CW 26CW 27
42 6000 402000
53 5000 90800
64 2000 706300
75 400 305000
813 5000 1305000
97 6300 10104104
108 4000 1222322298
119 800    
1210104104    
1311104604    
141222322298    

ZelleFormel
F4=SUMMENPRODUKT(($A$3:$A$14=$E4)*($B$2:$C$2=F$3)*($B$3:$C$14))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

VG, Rene
Anzeige
AW: Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
27.06.2012 11:22:21
Micha
Moin itz,
die Formel funktioniert, jedoch handelt es sich tatsächlich um 26 Kalenderwochen und das Ganze für ca. 2000 Artikel, dann nach gleichem Strickmuster nochmals für 26 Wochen mit einer anderen Kennzahl...Excel rechnet hier so langsam, dass ich eigentlich einen 2. Rechner bräuchte, um den Formeln einen Tag Zeit zu geben. Liegt das an der Komplexität der FRormel oder ginge es evtl. mit einer anderen Möglichkeit schneller?
Danke und Gruß
Micha
AW: Verweis aus Pivot anhand 2er Kriterien
28.06.2012 21:26:45
fcs
Hallo Micha,
wenn du 2 oder mehrmals verschiedenen Kriterien nach den KW-Auswerten willst, dann wird es schwierig, den korrekten Datenbereich der Pivot-Tabelle auszuwerten.
Du solltest unbedingt eine Beipieltabelle mit ein paar typischen Basis-Daten (ggf. anonymisiert), Pivotbericht und Beispiel, wie das Ergebnis der Formeln aussehen soll.
Allerdings Frage ich mich, warum du die Daten unbedingt per Formel wieder aus der Pivo-Auswertung herausholen willst.
Gruß
Franz
Anzeige

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige