Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Variable anders als mit 1 hochzählen

Betrifft: Variable anders als mit 1 hochzählen von: Dennis
Geschrieben am: 28.10.2012 10:26:32

Hallo,

ich stehe vor einem vermutlich ganz simplen Problem.

Wie bringe ich meine Variable dazu, mit zwei statt eins hochzuzählen.

ich möchte mit Zeile zwölf beginnen und mit Zeile fünfzig aufhören.

Wenn ich

X=10+2 mache bin ich im zweiten Durchgang schon bei fünfzehn statt bei vierzehn

ich habe keine Lust für alle zwanzig Zeilen alles vorzudefinieren.

Danke schonmal im Voraus :)

  

Betrifft: wie lautet Dein Code-x betreffend? owT von: robert
Geschrieben am: 28.10.2012 10:31:35




  

Betrifft: AW: wie lautet Dein Code-x betreffend? owT von: Dennis
Geschrieben am: 28.10.2012 10:35:28

Hier der Code

Worksheets("Aufstellung").Cells(x, 4) = Application.WorksheetFunction.VLookup(Cells(x, 2), Worksheets("Berechnung").Range("C2:E21"), 2, False)


  

Betrifft: willst Du uns pflanzen???? von: robert
Geschrieben am: 28.10.2012 10:44:27

Hi,

wo ist da ersichtlich, was Du im 1.Beitrag gezeigt hast?

wie Matthias sagt:

mehr Info=mehr und bessere Hilfe !

Gruß
robert


  

Betrifft: AW: Variable anders als mit 1 hochzählen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 28.10.2012 10:31:48

wir sehen nicht Deinen Code schreibe bei For am Ende Step 2

GrußformelHomepage


  

Betrifft: x=x+2 ... mehr Infos = mehr Hilfe von: Matthias L
Geschrieben am: 28.10.2012 10:34:45

Hallo

For x = 12 to 50 step 2


Zitat:
Wenn ich
X=10+2 mache bin ich im zweiten Durchgang schon bei fünfzehn statt bei vierzehn


Wie kann man bei 10+2 bei 15 landen ?

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: x=x+2 ... mehr Infos = mehr Hilfe von: Dennis
Geschrieben am: 28.10.2012 10:43:26

Hallo Matthias.

Du hast Recht.

Mein Problem ist gelöst, es funktioniert. Vielen Dank


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variable anders als mit 1 hochzählen"