Spaltenumbruch



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Spaltenumbruch
von: Jochen Hofmann
Geschrieben am: 16.07.2002 - 15:44:07

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen:
Wie weise ich Excel an, eine senkrechte Spalte mit z.B. 2000 gefüllten Zellen am Seitenende umzubrechen und eine Druckseite/ Tabellenblatt vollständig zu füllen um dann zur nächsten
Seite zu wechseln. (Blattersparnis)
nach oben   nach unten

Re: Spaltenumbruch
von: Alan Hathway
Geschrieben am: 16.07.2002 - 16:12:51

Nicht ganz so einfach.

Vorschlag:
Nehmen wir mal an, alle Deine Werte sind in Tabelle1 in Spalte A.
Schreib in Tabelle2 in A1
=INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()*4-REST(4-SPALTE();4);1;;;"Tabelle1"))
Und Duplizier diese Formel in Tabelle2 von A1 bis H4 oder M4 oder X4 oder je nach dem

Prinzip sollte klar sein

Alan Hathway

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bekomme Funktion nicht hin..."