Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

WENN-UND-ODER...Frage an HermannZ

Betrifft: WENN-UND-ODER...Frage an HermannZ von: Jean-Pierre
Geschrieben am: 02.09.2004 22:17:39

Hallo Hermann, Hallo Forum,

ich habe schon Hilfe erhalten von HermannZ für diese Datei
https://www.herber.de/bbs/user/10466.xls erhalten.

Nun habe ich jedoch folgendes Problem!
Warum stehen in Zelle R11 und R14-R17 nicht die entsprechenden Werte wie z.B. aus den Zellen F11 bzw. F14-F17 drin?

Ich komme nicht auf den Fehler :(

Weiß jemand Rat?

Gruß aus Berlin
Jean-Pierre

  


Betrifft: AW: WENN-UND-ODER...Frage an HermannZ von: M@x
Geschrieben am: 02.09.2004 23:33:45

Hi Jean-Pierre,
in der Abfrage =WENN(UND(H2>0;I2>0;J2>0);H2*I2*J2*100;"")~f~ in Spalte K wird das "" als Text interpretiert und eine Summe aus Zahlen und Text ergibt Fehler in der Abfrage ~f~=WENN(ISTFEHLER((F13+K13+P13));"";(F13+K13+P13)) ~f~und somit einen ISTFEHLER JA in Spalte R.

Daher ändere in K die Formel ~f~=WENN(UND(H2>0;I2>0;J2>0);H2*I2*J2*100;)
Ich habe nicht geprüft, ob diese Veränderung woanders ein falsches Resultat ergibt
warum frägst du Überhaupt die Summe auf ISTFEHLER ab??

Gruss

M@x


  


Betrifft: AW: WENN-UND-ODER...Frage an HermannZ von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 02.09.2004 23:44:16

Hallo Jean-Pierre,
eine weitere Möglichkeit, als die von M@x angesprochene, ist die Formel,

=WENN(ISTFEHLER(SUMME(F2+K2+P2));"";SUMME(F2+K2+P2)) in

=WENN(ISTFEHLER(SUMME(F2;K2;P2));"";SUMME(F2;K2;P2))

zu ändern


Gruss Jörg


  


Betrifft: AW: WENN-UND-ODER...Frage an HermannZ von: M@x
Geschrieben am: 03.09.2004 00:02:30

Hi Jörg,
Ich weis nicht wo diese Unart der Summenbildung gelehrt wird, wird aber nicht auszurotten sein, da sie meines Wissens zu keiner Fehlermeldung führt,
in meinem Beitrag ist diese Formel aber bereits verändert
siehe Tautologie ;-))

Gruss

M@x


  


Betrifft: Dasselbe gesagt? von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 03.09.2004 04:53:53

Hallo M@x,
wie ich es sehe, beruht dein Lösungsvorschlag darauf das "" in Spalte K zu vermeiden, um mit SUMME(F2+K2+P2) in Spalte R keinen Fehler zu erzeugen. Was ein guter Vorschlag ist.

Mein Vorschlag ist es mit SUMME(F2;K2;P2) in Spalte R die Syntax der Summenformel so anzuwenden, wie sie in der Hilfe angegeben ist. Dabei ist es dann egal, ob Text in einer der Zellen steht, nur Zahlen werden addiert.

Das ist für mich ein anderer Ansatz, den ich in deinem Beitrag nicht erwähnt finde.

Gruss Jörg


  


Betrifft: AW:nein von: M@x
Geschrieben am: 03.09.2004 08:02:40

Hi Jörg,
die Tautologie ist wohl falsch rübergekommen, bezieht sich nicht auf deinen Beitrag, sondern auf der Formel, in der 2 mal dasselbe gemacht wird SUMME() und +
und was ich zu fortgeschrittener Stunde übersah:
Wenn ein Summand Text ist führt F2+K2+P2 zu einer Fehlermeldung
jedoch SUMME(F2;K2;P2) nicht

Gruss

M@x


  


Betrifft: AW: WENN-UND-ODER...Frage an HermannZ von: Jean-Pierre
Geschrieben am: 03.09.2004 14:15:34

Hallo Jörg, Hallo M@x,

vielen Dank! Ich habe die Variante von Jörg genommen und noch etwas angepasst!
=WENN(UND(F2="";K2="";P2="");"";WENN(ISTFEHLER(SUMME(F2;K2;P2));"";SUMME(F2;K2;P2)))

Da ich wenn in F2, K2 und P2 nichts steht immer eine 0 hätte, was ich nicht möchte.

Danke nochmals - Problem gelöst!

Gruß aus Berlin
Jean-Pierre


  


Betrifft: o.T.: Dank an Jörg und M@x von: Jean-Pierre
Geschrieben am: 03.09.2004 14:17:17


Gruß aus Berlin
Jean-Pierre