Zusammenhängend drucken



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Zusammenhängend drucken
von: Rolf
Geschrieben am: 01.05.2002 - 12:11:08

Hallo Excel Experten,
ich möchte den Vornamen und den Nachnamen zusammenhängend, mit nur einer Leerstelle ausdrucken z. B. Reinhard Testmeier oder Paul Mustermann.

- die Länge der Vornamen und Nachnamen ändert sich ständig.
- es soll kein Leerraum zwischen Vor- und Nachnamen beim ausdrucken entstehen
- der Vorname soll beim ausdrucken immer an der gleichen Stelle beginnen und der Nachname direkt mit einer Leerstelle anschließen.

Tabellenblatt Stammdaten

MS Excel von Rolf
 AB
1VornameNachname
2ReinhardTestmeier
3PaulMustermann
4HeinrichAlexanderBaum
5HeikeMüller

Vielen Dank für eure Hilfe!

Tschüß
Rolf

nach oben   nach unten

Re: Zusammenhängend drucken
von: MRR
Geschrieben am: 01.05.2002 - 13:37:32

Verstehe ich nicht so richtig. Sollen die Daten in 2 getrennten Spalten bleiben? Dann würde ich die Vornamen rechtsbündig setzen und mit der Schablone @ (inkl. nachfolgendem Leerzeichen) formatieren. Die Nachname könnten dann linksbündig bleiben. Die Informationen sollten dann entsprechend gedruckt werden können.
Alternativ würde ich in einer weiteren Spalte per Formel
=A1 & " " & B1
die beiden Infos zusammensetzen lassen und die ersten beiden Spalten ausblenden.
Oder was soll vielleicht doch ganz anders gemacht werden?
Matthias

nach oben   nach unten

Re: Zusammenhängend drucken
von: Rolf
Geschrieben am: 01.05.2002 - 15:55:03

Hallo Mathias,
vielen Dank für deine Unterstützung!
Vielleicht war ich etwas undeutlich!
Ich möchte das Zelle B19 immer an die gleiche Anfangs-Position gedruckt wird, egal wie lang der Vorname ist und sich der Name Zelle C19 dann direkt mit einer Leerstelle anschließt.
Es handelt sich hier um Seriendruckfelder

Beispiel : Reinhard Testmeier
nächster Datensatz: Paul Mustermann


Range("B19").Value = vorname
Range("C19").Value = Name


Vielleicht hilfst du mir ja noch einmal?

Tschüß
Rolf


nach oben   nach unten

Re: Zusammenhängend drucken
von: MRR
Geschrieben am: 01.05.2002 - 21:12:15

Hi Rolf,
und noch immer ist es mir nicht klar geworden, was Du willst (bin wohl etwas begriffsstuzig).
Was meinst Du mit "soll gedruckt werden"? Wohin? Von welchen Programm aus? Sind es Seriendruckfelder in einem Word-Doc.? Was spräche gegen ein zusammengesetztes Feld, das man dann als neues Feld (Vollname oder so) benutzen würde?
Wo sollen die Felder denn beginnen? Wie habe ich mir die Ausrichtung vorzustellen?
Du kannst mir gerne die Datei auch zumailen (gezippt) - mit weiteren Erläuterungen oder was auch immer ich benötigen würde, um Dich ganz sicher zu verstehen.
LG, Matthias

nach oben   nach unten

Re: Zusammenhängend drucken
von: Rolf
Geschrieben am: 03.05.2002 - 20:31:47

Hallo Mathias,
vielen Dank für deine Hilfe!
Dies ist Dank deiner Unterstützung die Lösung.
Range("D19").Value = vorname & " " & Name
' Range("D19").Value = Name

Ich habe mir ein Makro erstellt, indem ich direkt aus Excel (ohne Word) in Serie drucken kann (wie Word Seriendruck)

Tschüß
Rolf


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zusammenhängend drucken"