Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gleiche Operation in einer Zelle


Betrifft: Gleiche Operation in einer Zelle von: Excel
Geschrieben am: 24.10.2019 16:16:51

Hallo,


ich komme nicht weiter mit folgendem Problem:


Ich möchte ein Makro schreiben, das wie folgt funktioniert


Startwert = 1

1. Operation = Startwert +1

2. Operation = 1. Operation + 1

3. Operation = 2. Operation +1


Das Endergebnis wäre dann 4. Wie würde das Makro hierfür aussehen?


Danke


VG

Marc

  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Daniel
Geschrieben am: 24.10.2019 16:25:48

HI

x = 1
x = x + 1
x = x + 1
x = x + 1

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Excel
Geschrieben am: 24.10.2019 16:51:05

Hallo Daniel,

danke. Und wie würde das Makro aussehen. So?

Sub Aufaddiern()

Dim Zelle as Integer
Set Zelle = Range(Cells(9, 10), Cells(9, 10))


Do in Zelle

x = 1
x = x + 1
x = x + 1
x = x + 1

End Sub



  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Daniel
Geschrieben am: 24.10.2019 17:25:32

Hi

Dim Zelle as Range
set Zelle = Cells(9, 10)
Zelle.Value = 1
Zelle.Value = Zelle.Value + 1
Zelle.VAlue = Zelle.Value + 1
Zelle.VAlue = Zelle.Value + 1



  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Excel
Geschrieben am: 25.10.2019 14:26:13

Hallo Daniel, Vielen Dank für deine Hilfe.

Ich möchte einen Hypothekenrechner mit einer gleichbleibenden Rate erstellen. Der Rechner soll mir pro Jahr die kummulierten Zinsen, kummulierten Tilgungen und Restwerte ausrechnen.

Ich lade as File hoch. Kannst du mir weiterhelfen, dass sich mein "4. Schritt" für alle Jahr der Laufzeit anwendet? Ich denke, dass es mit einer Schleife einfach zu machen ist, komme jedoch leider nicht darauf.

Kann man "4. Schritt" allgemein leichter schreiben, sprich nicht alle 12 "Operationen" (daher der Beitragsname) sondern nur eine? Ich gehe von aus, ja. Es wäre eine Schleife in einer Zelle.

Hier geht´s zum File.


https://www.herber.de/bbs/user/132750.xlsm


  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Daniel
Geschrieben am: 25.10.2019 14:38:18

naja das sind doch irgendwie die Grundlagen der Programmierung:

for i = 1 to 12
    Zelle.Value = Zelle.Value + 1
Next
wobei man die Schleife auch weglassen könnte und gleich schreiben könnte:
Zelle.Value = Zelle.Value + 12

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Excel
Geschrieben am: 25.10.2019 14:45:26

Hallo,
ich glaube du müsstest das file aufmachen und es dir ansehen. Schritt 4 sieht so aus (aber wie gesagt, um die Aufgabe zu lösen, musst du dir das File/Makro ansehen):

'4. Schritt: Berechnung Zinsen und Tilgung pro Jahr, Berechnung Restschluld folgendes jahr

Set ZinsenKum = Cells(9, 3)
Set TilgungKum = Cells(9, 4)
Set RestwertKum = Cells(10, 6)

'Definition der Variablen
Monatsrate = Range("E9")
Zinsen = Range("C5") / 12

Darlehen1 = Cells(9, 6)

Zahlung1 = Round(Darlehen1 * Zinsen, 2)
Restwert1 = Round(Darlehen1 - Monatsrate + Zahlung1, 2)

Zahlung2 = Round(Restwert1 * Zinsen, 2)
Restwert2 = Round(Restwert1 - Monatsrate + Zahlung2, 2)

Zahlung3 = Round(Restwert2 * Zinsen, 2)
Restwert3 = Round(Restwert2 - Monatsrate + Zahlung3, 2)

Zahlung4 = Round(Restwert3 * Zinsen, 2)
Restwert4 = Round(Restwert3 - Monatsrate + Zahlung4, 2)

Zahlung5 = Round(Restwert4 * Zinsen, 2)
Restwert5 = Round(Restwert4 - Monatsrate + Zahlung5, 2)

Zahlung6 = Round(Restwert5 * Zinsen, 2)
Restwert6 = Round(Restwert5 - Monatsrate + Zahlung6, 2)

Zahlung7 = Round(Restwert6 * Zinsen, 2)
Restwert7 = Round(Restwert6 - Monatsrate + Zahlung7, 2)

Zahlung8 = Round(Restwert7 * Zinsen, 2)
Restwert8 = Round(Restwert7 - Monatsrate + Zahlung8, 2)

Zahlung9 = Round(Restwert8 * Zinsen, 2)
Restwert9 = Round(Restwert8 - Monatsrate + Zahlung9, 2)

Zahlung10 = Round(Restwert9 * Zinsen, 2)
Restwert10 = Round(Restwert9 - Monatsrate + Zahlung10, 2)

Zahlung11 = Round(Restwert10 * Zinsen, 2)
Restwert11 = Round(Restwert10 - Monatsrate + Zahlung11, 2)

Zahlung12 = Round(Restwert11 * Zinsen, 2)
Restwert12 = Round(Restwert11 - Monatsrate + Zahlung12, 2)

ZinsenKum = Zahlung1 + Zahlung2 + Zahlung3 + Zahlung4 + Zahlung5 + Zahlung6 + Zahlung7 + Zahlung8 + Zahlung9 + Zahlung10 + Zahlung11 + Zahlung12
TilgungKum = (Monatsrate * 12) - ZinsenKum
RestwertKum = Darlehen1 - TilgungKum


  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Daniel
Geschrieben am: 25.10.2019 15:10:38

da ich mich mit solchen Berechnungen nicht auskenne, würde ich es gerne dir überlassen, hier die konkrete Berechnung zu programmieren.
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Excel
Geschrieben am: 25.10.2019 15:26:52

Die Berechnung stimmt und wird korrekt für das erste Jahr ausgegeben in Zeile 9 (B bis F)

Der Restwert stimmt ebenfalls (Zelle F10).

Das Makro müsste jetzt "nur" den neuen Restwert in Zelle F10 als Basis für die Berechnung des zweiten Jahres benutzen und dann wieder die 12 Operationen durchführen und kummulierte Zinsen in C10, kummulierte Tilgung in D10 für das zweite Jahr berechnen. Der neue Restwert müsste in F11 erscheinen. Und dann das ganze nochmal bis zum Ende der Laufzeit, im Beispiel 30 Jahre.

Es muss einfach zu lösen sein.
Grüsse


  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Daniel
Geschrieben am: 25.10.2019 16:23:33

Hi
halt in der Schleife die Berechnung durchführen.
wenn du immer auf die Zelle zugreifst und deren Wert verwendst bzw überschreibst, dann hat diese beim nächsten Umlauf immer den Wert, den du ihr zuvor gegeben hast.
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Gleiche Operation in einer Zelle von: Excel
Geschrieben am: 25.10.2019 16:28:30

Ok, ich schliesse den Beitrag dann, da du mir hiermit nicht weiterhelfen kannst.

Danke nochmal für die erste Berechnung. Ohne die wäre ich gar nicht so weit gekommen.

Ich öffne einen neuen Beitrag. Es macht aber nur Sinn zu antworten, wenn man sich das wirklich anschaut und nicht wirtshausstylemässig einfach antwortet, dass man es "halt" so oder so machen soll.

Grüsse


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Gleiche Operation in einer Zelle"