Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Nachfragen von Excel unterbinden

    Betrifft: Nachfragen von Excel unterbinden von: Pascal Rehfeldt
    Geschrieben am: 02.09.2003 14:07:36

    Es geht um folgenden Code:

    'Zeile anhand des Trennzeichens auf die Zellen aufteilen
    .Range(.Cells(i, 1), .Cells(i, 1)).TextToColumns _
    Destination:=.Range(.Cells(i, 1), .Cells(i, 1)), _
    DataType:=xlDelimited, TextQualifier:=xlDoubleQuote, _
    ConsecutiveDelimiter:=True, Tab:=False, _
    Semicolon:=False, Comma:=False, Space:=False, _
    Other:=True, OtherChar:=Trennzeichen, FieldInfo _
    :=Array(Array(1, 1), Array(2, 1), Array(3, 1), _
    Array(4, 1), Array(5, 1))

    Er funktioniert Prima, nur fragt Excel jedesmal
    "Sollen die Inhalte der Zellen des Zielbereichs überschrieben werden?"

    Bei über 500 Zeilen die ich so bearbeite ist das ziemlich nervig. Kann ich das irgendwie beeinflussen das er nicht mehr fragt sondern es einfach macht?

      


    Betrifft: AW: Nachfragen von Excel unterbinden von: galenzo
    Geschrieben am: 02.09.2003 14:14:52

    application.DisplayAlerts=False

    und am Ende wieder auf True (nicht vergessen!)


      


    Betrifft: AW: Nachfragen von Excel unterbinden von: Pascal Rehfeldt
    Geschrieben am: 02.09.2003 14:17:47

    Prima, vielen Dank.


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Nachfragen von Excel unterbinden"