Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Aufteilen von Text in verschiedene Zeilen

Aufteilen von Text in verschiedene Zeilen
19.03.2018 18:04:52
Text
Hallo zusammen,
ich habe eine Liste mit Artikeln in der Spalte A. Pro Zeile sollte nur eine Artikel-Nummer stehen.
Leider gibt es in meiner Liste viele Fälle, wo in einer Zelle mehrere Artikel-Nummern stehen und das als Text.
Der Aufbau in solchen Fällen ist gleich - zuerst kommt eine Nummer, dann Leerzeichen, dann Bindestrich, dann Leerzeichen, dann irgend ein Text aus mehreren Wörtern und Leerzeichen dazwischen, dann Komma. Eine weitere Nummmer steht dann nach Umbruchzeichen. Nur bei der letzten Nummer aus der Zelle gibt es bei dem Text davor kein Komma.
Beispiel:
A_111 - Text1,
A_222 - Text2,
A_333 - Text3,
B_444 - Text4
Das alles steht in einer Zelle (A2).
Ich möchte gerne solche Fälle aufsplitten und zwar wie folgt:
A_111 (soll in A2 stehen)
A_222 (soll in A3 stehen)
A_333 (soll in A4 stehen)
B_444 (soll in A5 stehen)
Aktuell mache ich es manuell. D.h. ich prüfe Zeile für Zeile die Liste und splitte die Zellen mit mehreren Nummern manuell auf (Nummer kopieren in neue Zeile einfügen, Text aus der Ausgangszelle löschen).
Kann man das Ganze automatisch lösen? Mit den Funktionen Rechts und Links?
Viele Grüße
Kisska

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Croosposting
19.03.2018 18:06:38
Hajo_Zi
Zu Crossposting lies diese Seite Hajo-Excel.de
Durch Crossposting werden mehrere Gruppen von Leuten mit dem gleichen Thema befasst, ohne dass sie voneinander wissen.
Naturgemäß laufen dann die Antworten, die im einen Forum "zu spät" gegeben wurden, ins Leere und bleiben ohne Resonanz.
Es reicht also, zunächst in einem Forum zu posten - wenn die Antworten dann unbefriedigend sein sollten, steht es einem anschließend immer noch offen, ein anderes Forum zu Rate zu ziehen.
Ich mache keine Werbung für andere Foren und verzichte darum auf den Link.

Beiträge von Werner, Luc, robert, J.O.Maximo und folgende lese ich nicht.
Anzeige
AW: Fehler Lösung
19.03.2018 18:15:11
Hajo_Zi

Tabelle2
 AB
30A_111 - Text1,A_11
31A_222 - Text2,A_22
32A_333 - Text3,A_33
33B_444 - Text4B_44

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
B30:B33=LINKS(A30;SUCHEN("-";A30)-3)  
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 25.14 einschl. 64 Bit


Gruß Hajo
Anzeige
AW: jetzt richtig
19.03.2018 18:16:00
Hajo_Zi

Tabelle2
 AB
30A_111 - Text1,A_111
31A_222 - Text2,A_222
32A_333 - Text3,A_333
33B_444 - Text4B_444

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
B30:B33=LINKS(A30;SUCHEN("-";A30)-2)  
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 25.14 einschl. 64 Bit


Gruß Hajo
Anzeige
weiterhin offen
19.03.2018 18:33:21
Kisska
Hallo Hajo,
wahrschlich sind alle Beiträge, die es mittlerweile gibt, Croospostings. Einen ähnlichen Beitrag findet man leider auch nicht immer oder man sucht nach falschen Schlagwörtern. Ich habe jedenfalls zu dieser Fragestellung keine passende Lösungen finden können.
Danke für dein Hilfestellung. Allerdings stehen meine Nummern nicht in jeder Zeile wie bei dir von A30 bis A33, sondern allesamt in A2 (bei dir dann A30).
VG Kisska
AW: weiterhin offen
19.03.2018 18:44:27
Hajo_Zi
Die Zelle zu ändern dürfte ja nicht das Problem sein.
Gruß Hajo
Anzeige
?
19.03.2018 21:24:51
Kisska
Deine Formel reicht leider nicht aus.
Vielleicht habe ich die Fragestellung unpräzise geschrieben.
Hier ein Beispiel:
https://www.herber.de/bbs/user/120534.xlsx
Im 1. Tabellenblatt ist die Fragestellung und im 2. Tabellenblatt mein Test.
In B2 habe ich deine Formel für die erste Artikelnummer aus A2 verwendet. Um die zweite Artikelnummer zu extrahieren, habe eine Formel mit den Funktionen Rechts, Links und Wechseln verwendet.
Ich würde am liebsten die Formel in B3 runterziehen, ohne die Formel immer weiter zu erweitern. Ist es möglich? Oder gibt es vielleicht eine noch einfachere Formel, die man vielleicht bereits aus B2 runterkopieren kann?
VG
Kisska
Anzeige
AW: ?
20.03.2018 07:31:01
SF
Hola,
die Fragestellung war präzise genug.
=GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN(A$2;",";WIEDERHOLEN(" ";999));ZEILE(A1)*999-998;999))

Eine Erfindung von Lupo, siehe auch: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=210
Gruß,
steve1da
Ergänzung
20.03.2018 09:42:57
KlausF
Moin Kisska,
und Steve's Antwort ergänzt auf Dein Problem:
=LINKS(GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN(A$2;",";WIEDERHOLEN(" ";999));ZEILE(A1)*999-998;999));SUCHEN("-"; GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN(A$2;",";WIEDERHOLEN(" ";999));ZEILE(A1)*999-998;999)))-2)
Gruß
Klaus
Anzeige
Danke - das hatte ich glatt übersehen! owT
20.03.2018 09:53:22
SF
AW: Ergänzung
22.03.2018 15:52:22
Kisska
Hallo steve1da, hallo Klaus!
Wow, vielen Dank für die Hilfe!
Die Formel von Klaus funktioniert einwandfrei :-) Ich hätte es selbst trotz des Ansatzes nicht hinbekommen. Danke!
Mit dieser Lösung kann ich wunderbar weiter arbeiten, trotzdem würde ich gerne eine Zusatzfrage stellen.
Angenommen in A2 habe ich wie in dem Beispiel mehrere Nummern mit Text, in A3 nur eine Nummer (d.h. hier keine Aufteilung notwendig) und in A4 wieder mehrere Nummern mit Text. In B2 steht dann die Formel von Klaus.
Kann man die Formel so erweitern, sodass das Runterziehen der Formel auch für A3 und A4 funktioniert? Voraussetzung ist natürlich, dass ich vorab leere Zeilen dort hinzufüge, wo Zellen mehrere Nummern enthalten.
Ich habe hierfür einen tollen Beitrag mit VBA-Lösungen gefunden:
https://www.herber.de/forum/archiv/780to784/780138_mehrzeilige_Zelle_aufteilen.html
Wäre interessant zu erfahren, ob es auch ohne VBA geht.
Viele Grüße
Kisska
Anzeige
AW: die Formel funktioniert auch dafür owT
23.03.2018 07:34:45
...
Gruß Werner
.. , - ...
AW: nein, diese tut es nicht, denn ...
23.03.2018 07:54:45
...
Hallo Kiska,
... sie war schon von SF nicht ganz korrekt gemäß Deiner Aufgabenstellung eingestellt. Was man aber feststellt, wenn man verschiedene Datenwerte in A2:A6 zu stehen hat und nicht gleiche wie in Deiner Datei.
Folgende entsprechend angepasste Formel sollte das gewünschte tun. In B2:
=LINKS(GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN(A2;",";WIEDERHOLEN(" ";999));MIN(ZEILE(A1);LÄNGE(A2)-
LÄNGE(WECHSELN(A2;ZEICHEN(10);""))+1)
*999-998;999));SUCHEN("-";
GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN(A2;",";WIEDERHOLEN(" ";999));MIN(ZEILE(A1);LÄNGE(A2)-LÄNGE(WECHSELN(A2;ZEICHEN(10);""))+1)*999-998;999)))-2)
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige

315 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige