VBA-Script für Tabellenkopie in andere Excel-Datei

Bild

Betrifft: VBA-Script für Tabellenkopie in andere Excel-Datei
von: Helmut
Geschrieben am: 07.11.2003 11:04:44

Hallo liebe Forumleute,

kann mir bitte jemand bei meinem Problem helfen?!
Es geht um 2 Dinge:

1.Ich habe eine Excel-Datei; in einem Tabellenblatt darin habe ich Daten von Spalte A bis M gefüllt.
Die Anzahl der Zeilen ist nicht fix, verändert sich also nach Ausführen eines Macros, das mir das besagte Tabellenblatt füllt!!
Wie kann ich mit VBA jeweils die Summe von Spalte I und M am Ende des Bereichs unter der jeweiligen Spalte berechnen, wenn der Bereich, wie ober beschrieben, nicht fix ist?

2.Ich habe nun mehrere Excel-Dateien mit einem gefüllten Tabellenblatt, wie unter Punkt 1 beschrieben.
Diese Dateien stehen alle in ein und demselben Ordner auf der Festplatte.
Wie kann ich in eine völlig neue Excel-Datei (Gesamt.xls) sämtliche Inhalte (variable Zeilenlänge!) der Tabellenblätter der anderen Excel-Dateien in das Tabellenblatt (Jahr) der Excel-Datei Gesamt.xls untereinander kopieren und danach speichern?

Ich bin leider Anfänger und kann mit der Online-Hilfe recht wenig anfangen; mir wäre sehr geholfen, wenn hier jemand mit einem Script weiter weiß!

Danke im Voraus!

Grüß euch, Helmut

Bild


Betrifft: AW: VBA-Script für Tabellenkopie in andere Excel-Datei
von: Markus
Geschrieben am: 07.11.2003 13:32:25

Zu (1): such mal im Archiv nach der Funktion für "letzte Zeile festellen".

Dann:
(x hier anpassen, einmal für i, einmal für m (bin zu faul zum zählen))

For I = 1 to Letzte Zeile
Wert = Cells(i,x)
Summe = Summe + Wert
Next I
Cells (letzteZeile + 1, x) = Summe

Zu (2):
ADs sit schon schwerer, weil Du die Files im Verzeichnis in der richtigen Reiehnfolge öffnen musst. Es ist mir nie gelungen mit dem VBA-Dir die korrekte Reihenfolge rauszubekommen. Wenn Due die File Name aber weisst, z.Bsp. weil sie Monat1, Monat2 etc. heissen, kannst Du sie alle bei Ihrem Namen aufrufen.
Wenn Du sie aufrufen kannst, dann kannste sie öffnen, wieder mit "letzte Zeile" die letzte zeile bestimmen, COPY auf den range machen und in GESAMT einfügen.
Aber: nicht so so ganz ohne....

Markus


Bild


Betrifft: AW: VBA-Script für Tabellenkopie in andere Excel-Datei
von: Helmut
Geschrieben am: 07.11.2003 13:38:55

Hi,

ich danke dir für deine Hilfe!
Ich werde das mal ausprobieren und Bescheid geben, wenn es funktioniert oder nicht!

Ciao, Helmut


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " VBA-Script für Tabellenkopie in andere Excel-Datei"