Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro zum ausflitern von Datensatz | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Makro zum ausflitern von Datensatz von: ch.meier
Geschrieben am: 15.01.2010 07:08:38

Hallo Freunde,

ich benötige eure Hilfe da ich ein bestehendes Makro anpassen muss,welches ich nicht geschrieben habe und nicht verstehe!Es wird bisher ein bestehender Datensatz per Makro ausgewertet und im Tabellenblatt "Ausgabe" ausgegeben(kopiert).
Es sind im Tabellenblatt "Daten" die Datensätze zeilenweise mit verschiedenen Kriterien hinterlegt.
Nun sind aber noch 2 Spalten mit hinzugekommen. Diese sollen nun ebenfalls ausgewertet werden.

Das bedeutet wenn Spalteninhalt "Kraft nach oben" oder/und "Kraft nach unten" größer als in zwei separaten Zellen zulässigen Wertes sind soll die jeweilige Zeile gelöscht werden.

Kann mir jemand das Makro schreiben?Ich habe mir vorgestellt das ich das Makro am Ende des Gesamtmakros einfüge!
Bitte um eure Hilfe!
Danke vorab

PS Es handelt sich um ca. 20 Zeilen(Das Beispiel ist nur ein Auszug). Es müsste also was mit einer "Schleife" sein.


Name BFK min BFK max VKN max VCA max GKU min. GKU max. Kraft nach unten Kraft nach oben
BF2D - 1 9 mm 16 mm 1,60 m/s 2,16 m/s 530 kg 2633 kg 400 N 300 N
BF2D - 1 9 mm 16 mm 2,00 m/s 2,62 m/s 530 kg 2633 kg 400 N 300 N
BF2D - 2 9 mm 16 mm 2,00 m/s 2,63 m/s 827 kg 3725 kg 400 N 300 N
BF2D - 2 9 mm 16 mm 2,50 m/s 3,23 m/s 827 kg 3205 kg 400 N 300 N

  

Betrifft: AW: Makro zum Ausflitern von Datensatz von: Mike
Geschrieben am: 15.01.2010 08:13:59


Hey Unbekannter,

ein realer Name im nichtvorhandenen Gruss machen Dein Anliegen bei uns Nichtcomputern freundlicher .. ;-)

Publizier doch Dein bestehendes Makro (idealerweise mit Demodaten in Datei) so können Deine Wünsche in einem Guss integriert werden.

Gruss
Mike


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro zum ausflitern von Datensatz"