Dropdownfelder



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Dropdownfelder
von: Günther Nebel
Geschrieben am: 14.05.2002 - 23:52:48

Hi Gemeinde!
Zu später Stunde ganz einfach Fragen, damit noch etwas Konzentration übrig bleibt:

Folgende Fragen:

1. Wie kann man Drop-Down Felder im Ausdruck unsichtbar machen (Pfeil ist
immer mit auf dem Ausdruck und teilweise die Zahl).

2. Kann man ein Makro machen, welches auf Klick die Dropdownfelder außer
Kraft setzt? Oder kann man ein Dropdownfeld so anlegen, daß zusätzlich zu
den Vorauswahldaten eine Freitexteingabe in das jeweilige Dropdownfeld
möglich ist?

3. Kann man die Schriftart in Dropdownfeldern verändern?

Grüße und Dank

nach oben   nach unten

Re: Dropdownfelder
von: MikeS
Geschrieben am: 18.05.2002 - 17:13:45

Hi Günther,

wenn Du das DD-Feld mit der Steuerelement-Toolbox erzeugt hast, dann wie folgt:

1.) DD-Feld mit re-Maustaste anklicken und unter Eigenschaften
"PrintObject" auf "False" setzen.

2.)

Private Sub Ausschalten()
    ComboBox1.Enabled = False 'Name der ComboBox anpassen!
End Sub

Private Sub Einschalten()
    ComboBox1.Enabled = True  'Name der ComboBox anpassen!
End Sub

3.) s.oben unter "Schriftart/Font" auf die 3Pünktchen klicken
und die gewünschte Schrift auswählen.
Unter "Schriftart/ForeColor/Palette" kannst Du auch die
Farben der Schrift anpassen.


Ist Dir damit geholfen???

Ciao Mike

nach oben   nach unten

Re: Dropdownfelder
von: Günther Nebel
Geschrieben am: 18.05.2002 - 20:47:13

Danke, echt!
Leider meinte ich reine Formularfelder, leider hab ich nichts mit VBA gemacht ich Dödel, ich möchte mir halt die Arbeit sparen und 150 DDs nicht nochmal....

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "2 Spalten ganz rechts löschen"