Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1412to1416
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Dropdownliste mit Auswirkung auf Auswertung

Dropdownliste mit Auswirkung auf Auswertung
19.03.2015 12:09:27
Simon
Hallo Zusammen,
habe eine kleine Herausforderung vor mir, die ich bisher leider noch nicht meistern konnte. Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen.
In meiner Datei habe ich zwei Arbeitsmappen. Eine mit Daten, die andere zur Auswertung. In der Auswertungstabelle möchte ich nun eine Dropdownliste einfügen, die meine Auswertung entsprechend verändert. Heißt im Klartext:
In der Datenmappe habe ich eine Spalte, die gefüllt ist mit Daten. Wenn ich im Dropdownmenü nun beispielsweise den März auswähle, soll sich die folgende Auswertung nur auf den März beziehen und die entsprechenden Teilergebnisse samt Bedingungen auswerfen. Ich möchte im Prinzip das manuelle Filtern umgehen.
Ist es möglich dies via Excel darzustellen? Oder geht es dann schon in Richtung VBA? Bin auch gerne bereit VBA zu erlernen, bin von den Grundkenntnissen allerdings noch weit entfernt :)
Vielen Dank im Voraus!

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Dropdownliste mit Auswirkung auf Auswertung
19.03.2015 12:25:02
Simon
Ich nochmal.
Eine banale, aber auch recht platzintensive Lösung wäre:
Eine eigene Spalte für die einzelnen Monate erstellen als Basis für die Dropdownliste und dann extrem lange WENN-Formeln in Bezug auf die einzelnen Monate und die Bedingungen in der Auswertung.
Gibt es eine Möglichkeit das Teilergebnis des bspw März mit der Dropdownliste für die folgende Auswertung vorzugeben und auf dieser Basis zu rechnen?
Danke nochmal! :)
Gruß Simon

Mustermappe? owT
19.03.2015 12:26:51
Jack_d
ohne weiteren Text

AW: Mustermappe? owT
19.03.2015 14:04:32
Simon
Hallo,
hier ist eine stark vereinfachte Mustermappe: https://www.herber.de/bbs/user/96490.xlsx
In dem gelben Feld in der Auswertung möchte ich den Monat eingeben via Dropdown und dann soll entsprechend darunter beispielsweise die Menge der im März verkauften Murmeln ausgegeben werden. Dropdown auf Mai, so sollen nur die Daten für den Mai ausgewiesen werden. Über eine Pivottabelle geht dies meiner Meinung nach nicht, da ich bei der Ausgabe der Murmelmenge andere Faktoren mit berücksichtige. (zB die Größe)
Mir gehts primär nur um das Dropdownmenü mit der Vorgabe des Teilergebnisses aus der Datentabelle, mit der die folgende Auswertung arbeiten kann.
Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Falls nicht, schreit bitte :)
Gruß Simon

Anzeige
AW: Mustermappe? owT
19.03.2015 14:55:59
Jack_d
Hallo Simon,
So wie ich deine Frage verstehe ist tatsächlich die Variante mit dem Pivot die sinnvollste.
Die Anderen Kriterien/ Faktoren kannst du ja auch da mit einbinden.
Grüße

AW: Mustermappe? owT
19.03.2015 15:14:36
Simon
Hallo Jack,
danke für deine Rückmeldung.
Wo kann ich meine Bedingungen in der Pivottabelle einfügen? Wenn ich zB dargestellt haben möchte wieviele Murmeln in rot bis zu einer gewissen Größe im März verkauft wurden? Bzw auch Bedingungen wie, dass Murmeln größer sind als andere und deshalb gezählt werden sollen?
Vielleicht seh ich auch einfach nur den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Danke schonmal!

Anzeige
AW: Mustermappe? owT
19.03.2015 16:04:48
Jack_d
Hallo Simon
über den Berichtsfilter zB.
Oder man selektiert es in den Zeilen oder Spaltenbeschriftungen ..?
Dazu Wäre noch ne neue Mustermappe mit allen Kriterien notwendig
Grüße

360 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige