Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

DropDownListen voneinander abhängig machen!? | Herbers Excel-Forum


Betrifft: DropDownListen voneinander abhängig machen!? von: scav
Geschrieben am: 14.01.2010 15:51:18

Hallo,

ich hatte das Problem in ähnlicher Form schonmal geschildet, aber bisher ist noch keine Lösung bei rumgekommen. Von daher nochmal:

Es gibt 2 definierte Bereiche "Bereich A" und "Bereich B".

"Bereich A" enthält folgende Einträge:
01 Eintrag1
02 Eintrag2
03 Eintrag3

"Bereich B" enthält folgende Einträge:
0101 Eintrag1Text1
0201 Eintrag2Text1
0202 Eintrag2Text2
0301 Eintrag3Text1

Nun gibt es 2 Dropdownlisten. Eine mit den Inhalten von "Bereich A" und die andere mit Inhalten von "Bereich B". Es soll eine Abhängigkeit zwischen den beiden Listen erstellt werden in der Form, dass wenn ich in der ersten Liste "02 Eintrag2" auswähle, in der 2ten Liste nur noch folgende AUswahl möglich ist "0201 Eintrag2Text1" und "0202 Eintrag2Text2".

Ich hätte also gerne eine Formel, welche die Anfangsziffern vergleicht und dementsprechend nur die übereinstimmenden Einträge in der 2ten DropDownListe anzeigt.

Und zwar ohne dass Bereiche neu definiert werden müssten....

Wer weiss Rat?

Danke!

  

Betrifft: AW: DropDownListen voneinander abhängig machen!? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.01.2010 15:53:10

Hallo Unbekannte(r)

http://hajo-excel.de/chCounter3/getfile.php?id=129

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: DropDownListen voneinander abhängig machen!? von: Daniel
Geschrieben am: 14.01.2010 16:00:55

HI

unter der Voraussetzung das Bereich B sortiert und systematisch aufgebaut ist (die ersten 2 Zeichen stimmen immer mit den ersten 2 Zeichen aus Bereich A überein), müsstest du die 2. DropDownListe über einen Namen festlegen, der über folgende Formel definiert ist:
(das erste DropDownFeld sei in A1)

=Bereich.Verschieben(Index(BereichB;Vergleich(Links(A1;2)&"*";Bereich2;0));0;Zählenwenn(BereichB; Links(A1;2)&"*");1)

Gruß, Daniel
ps. nicht getestet, da keine Beispieldatei zum Testen vorliegt.


  

Betrifft: AW: DropDownListen voneinander abhängig machen!? von: scav
Geschrieben am: 14.01.2010 17:24:04

danke für deine Formel!

Ich habe sie folgendermaßen abgeändert damit sie funktioniert:

=BEREICH.VERSCHIEBEN(BereichB;VERGLEICH(LINKS(A1;2)&"*";BereichB;0)-1;0;ZÄHLENWENN(BereichB; LINKS(A1;2)&"*");1)

Die Nutzung von Index hat mich etwas irritiert....


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "DropDownListen voneinander abhängig machen!?"