Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1392to1396
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Bedingte Dropdown liste
26.11.2014 15:46:34
Alexander
Hallo,
ich habe eine Liste:
5911 5911Web
5905 5905Puder
5905 5905Kleber
5913 5913Farbe
5913 5913Kleber
5913 5913Schnitt
5974 5974Kleber
In einem anderen Tabellenblatt habe ich in B2 nun z.B. 5913 stehen. Das Drop down Menü soll in B17 nur die Werte 5913Farbe, 5913Kleber und 5913Schnitt anzeigen.
Wie kann ich das gestalten?
Danke und Gruß Lexenlewax

20
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Bedingte Dropdown liste
26.11.2014 16:14:37
Alexander
Hallo,
habe das Beispiel aus deinem Link nachgebaut. Leider bekomme ich als Ergebnis 0 raus. Wenn ich dann eine 2 anstatt der 1 eingebe, dann kommt #Zahl als Fehler.
folgende Formel habe ich benutzt: =KGRÖSSTE((B$1:B$99="x")*A$1:A$99;1)
Gruß Lexenlewax

AW: Bedingte Dropdown liste
26.11.2014 16:18:15
SF
Hola,
kannst du das anhand einer Beispieltabelle verdeutlichen?
Hast du beachtet, die {} nicht mit einzugeben und die Formel mit Strg-Shift-Enter abzuschließen?
Gruß,
steve1da

Anzeige
AW: Bedingte Dropdown liste
26.11.2014 16:24:54
Alexander
Hallo,
es hat mit Strg+Shift+Enter geklappt. Zumindest die nachgebaute Tabelle.
Bei meiner Tabelle klappt es nicht, da ich keine Zahlen als Ergebnis habe, sondern einen alphanummerischen String.
Gruß Lexenlewax

AW: Bedingte Dropdown liste
26.11.2014 16:25:03
Alexander
Hallo,
es hat mit Strg+Shift+Enter geklappt. Zumindest die nachgebaute Tabelle.
Bei meiner Tabelle klappt es nicht, da ich keine Zahlen als Ergebnis habe, sondern einen alphanummerischen String.
Gruß Lexenlewax

in XL2010 nur über Bereichsnamensdefinition ...
26.11.2014 16:33:15
neopa
Hallo,
... ich weiß nicht, ob dieses Manko (keine direkten Matrixformeln in Dropdown-Definitionen) wieder aufgehoben ist.
Deshalb hier mit Bereichsnamen.
Tabelle2

 B
1 
25913
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
135913Kleber

Datengültigkeit der Tabelle
ZelleZulassenDatenEingabe 1Eingabe 2
B13Liste =E_Liste 
Namen in Formeln
ZelleNameBezieht sich auf
B13E_Liste=INDEX(Tabelle1!$F:$F;VERGLEICH(Tabelle2!B2;Tabelle1!$E:$E;)):INDEX(Tabelle1!$F:$F;VERGLEICH(Tabelle2!B2;Tabelle1!$E:$E;)+ZÄHLENWENN(Tabelle1!$E:$E;Tabelle2!$B$2)-1)
Namen verstehen


Tabelle1

 DEFG
3    
4 59115911Web 
5 59055905Puder 
6 59055905Kleber 
7 59135913Farbe 
8 59135913Kleber 
9 59135913Schnitt 
10 59745974Kleber 
11    


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: in XL2010 nur über Bereichsnamensdefinition
26.11.2014 16:59:21
Alexander
Hallo,
Leider werden keine Daten angezeigt.
ich lade mal die Tabelle hoch.
In Druck B17 soll das DD Menü sein. Druck B2 gibt vor, welche Artikel aus Data G aufgelistet werden sollen, dabei muss der Artikel aus F mit B2 übereinstimmen.
Ich dachte, dass ich mit Excel auskenne, aber das ist zu hoch für mich!
https://www.herber.de/bbs/user/94041.xlsx
Danke

bist Du sicher
26.11.2014 17:12:03
neopa
Hallo Alexander,
... das Dein von Dir angegebener Excel-Level: Profi noch zutreffend ist oder hast Du eben nur einen schlechten Moment gehabt ;-)
In B2 steht eine komplette Artikelnummer in Deiner Data-Liste nicht.
Nun, wenn dort immer die 5 stellige Zahlen nach dem ersten Artikelnummerzeichen steht, dann:
=INDEX(Data!$G:$G;VERGLEICH(TEIL(Druck!$B$2;2;4)+0;Data!$F:$F;)):INDEX(Data!$G:$G; VERGLEICH(TEIL(Druck!$B$2;2;4)+0;Data!$F:$F;)+ZÄHLENWENN(Data!$F:$F;Druck!$B$2)-1)
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
jetzt kann ich noch nicht mal eine 4 schreiben ...
26.11.2014 17:20:52
neopa
Hallo,
... ich meinte natürlich im Text: 4 stellige Zahlen anstelle 5 stellige Zahlen. In der Formel konnte ich es noch ;-)
Gruß Werner
.. , - ...

AW: jetzt kann ich noch nicht mal eine 4 schreiben ...
27.11.2014 09:57:08
Alexander
Hallo,
sorry, ich habe B2 vergessen zu ändern. Normalerweise sind die Artikel in Data und in B2 komplette Artikelnummern. Habe nur die Beispiele in Data vereinfacht dargestellt.
Aber wenn in B2 auch nur 5911 oder 5905 eingetragen wird, funktioniert es nicht in der Datei, die ich hochgeladen habe.
Gruß Lexenlewax

hast Du den Werttyp beachtet? ...
27.11.2014 12:07:01
neopa
Hallo Lexenlewax,
... der muß natürlich in B2 und in Tabelle1!E:E der gleiche sein. Ich vermute, das dies bei Dir nicht der Fall war. Oder?
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: hast Du den Werttyp beachtet? ...
27.11.2014 14:16:46
Alexander
Hallo,
alles ist Standard.
habe es auch mit Text versucht.
Wenn ich die Datenüberprüfung bestätige, kommt folgende Fehlermeldung:
Die Datenquelle untersucht gerade einen möglichen Fehler. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen?
Anbei ist nochmals die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/94069.xlsx
Gruß

aber Du vergleichst wieder Text mit Zahlen ...
27.11.2014 14:27:47
neopa
Hallo,
... diesmal steht ein "T" vor der Nummer in B2 stehen.
Dazu hatte ich schon geschrieben, als noch weitere Daten dastehen. Unabhängig davon musst Du natürlich beachten wo der Bereichsname definiert wird oder Du setzt Druck!B2 absolut.
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: aber Du vergleichst wieder Text mit Zahlen ...
27.11.2014 14:50:52
Alexander
Hallo,
neuer Versuch:
die Daten, die verglichen werden sollen, sind alphanumerisch mit Sonderzeichen (z.B. "-"). Habe deswegen die Beispiele auch so gestaltet. Reicht es, wenn der Werttyp Standard bleibt?
Namendefinition ist nun wie folgt: =INDEX(Data!$G:$G;VERGLEICH(Druck!B2;Data!$F:$F;)):INDEX(Data!$G:$G;VERGLEICH(Druck!B2;Data!$F:$F;)+ZÄHLENWENN(Data!$F:$F;Druck!$B$2)-1)
Datei wieder anbei: https://www.herber.de/bbs/user/94071.xlsx
Sorry für die Verwirrung.
Gruß Alexander Rifel

mein letzter Hinweis ist nur zu 1/3 realisiert ...
27.11.2014 16:09:40
neopa
Hallo Alexander ,
... dazu sieh Dir doch mal die Formel im Namensmanager an, wenn Du B17 aktiviert hast.
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: mein letzter Hinweis ist nur zu 1/3 realisiert ...
27.11.2014 16:28:32
Alexander
WOW! Es klappt. Ich habe immer wieder die richtigen Zeilen im Namensmanager eingegeben. Anscheinend musste Feld B17 ausgewählt/ aktiviert sein.
Danke für die Geduld und Hilfe!

genau, in der betreffenden Zelle ...
27.11.2014 16:44:40
neopa
Hallo Alexander,
... oder eben alternativ mit absoluten Zelladressen arbeiten.
Gruß Werner
.. , - ...

AW: genau, in der betreffenden Zelle ...
28.11.2014 11:41:45
Alexander
Hallo Werner,
was meinst du mit absoluten Zelladressen?
Gruß Alexander Rifel

AW: genauer gesagt, absolute Bezüge ...
01.12.2014 11:38:04
Alexander
ok, Danke

326 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige