pivot tabelle

Bild

Betrifft: pivot tabelle
von: sabine
Geschrieben am: 11.08.2015 09:27:35

hallo,
ich habe eine tabelle die ich gerne mittels pivot auswerten würde. in der tabelle gibt es für u.a. für reklamationen die klassifizierung 0-3 (mittels dropdown in der tabelle zum auswählen definiert). bis jetzt sind nur die klassifizierungen 0 und 1 vorgekommen, d.h. in der pivot-auswertung wird mir auch nur 0 und 1 angezeigt. ich hätte aber gerne auch angezeigt dass es klassivizierung 2 und 3 auch gibt und da bis jetzt noch keine reklamationen aufgetreten sind. kann man das in pivot umsetzen?
vielen dank, lg Sabine

Bild

Betrifft: stell doch mal eine kleine Beispielmappe ein ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 11.08.2015 09:30:19
Hallo Sabine,
... die Struktur muss identisch sein, die Daten können Dummydaten sein.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: mit beispielmappe
von: sabine
Geschrieben am: 11.08.2015 10:26:06
hallo,
vielen dank für die schnelle antwort.
ich hab mal einen teil des files angehängt. https://www.herber.de/bbs/user/99484.xlsx
das mit den dummydaten versteh ich nicht so ganz. hatte ursprünglich die idee einfach ein paar zeilen einzufügen mit ausgefüllt 0,1,2,3 damit in pivot alles erscheint, aber dann werden mir ja diese punkte auch in der statistik mitgezählt und das wollte ich vermeiden.
vielen dank!

Bild

Betrifft: nachgefragt ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 11.08.2015 10:53:28
Hallo Sabine,
... Du meinst eine Auswertung nach "Eingegangene " und/oder "Abgeschlossene Reklamation", oder?
Nach welchem weiteren Kriterium oder weiteren soll denn diese Auswertung dann erfolgen?
Ich verstehe nicht wirklich, warum die nicht vergebenen Klassifikationen überhaupt gelistet werden sollen?
Aber wenn schon, dann kannst Du das mE nur über die bereits von Dir erwähnte Idee wahrnehmen. Entscheidend wird dann für die Auswertung sein, welche(n) Wert/e Du dem/n entsprechenden anderen Kriterium/en zuweist, damit dies auch erkennbar und ausfilterbar wäre.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: nachgefragt ...
von: sabine
Geschrieben am: 11.08.2015 12:16:08
hallo,
sorry, ich hab mich vielleicht etwas unklar ausgedrückt.
in spalte J unter "abschluss" kann ich mittels dropdown zwischen den kategorien 0, 1, 2 und 3 wählen.
in meiner pivot auswertung hätte ich dann gerne, dass ich 8 reklamationen mit schwere typ 0 katalogisiert habe, 10 reklamationen mit schwerte typ 1, 0 reklamationen mit schwere typ 2 und 0 reklamationen mit typ 3. weil momentan zeigt er mir nur typ 0 und typ 1 an weil für typ 2 und typ 3 (gottseidank ;-) noch keine reklamationen aufgetreten sind.
weil sobald ich zeilen einfüge die als "dummy" typ 2 und typ 3 enthalten, würde ja gezählt werden dass ich mindestens je eine typ 2 reklamation und eine typ 3 reklamation habe, was meine statistik ja verfälschen würde.
vielen dank.

Bild

Betrifft: AW: da kamm man wohl nur "tricksen" ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 11.08.2015 14:53:15
Hallo Sabine,
.. Du meinst nun offensichtlich nicht Spalte J sondern K.
Mach es so wie angedacht und blende einfach die Spalten I:J aus und ermittle die Gesamtsumme je Kategorie in Spalte K mittels Formel =G4+H4 für die 4 Klassen.
Gruß Werner
.. , - ...

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "pivot tabelle"