Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

PIVOT Tabelle

Betrifft: PIVOT Tabelle von: Weigele
Geschrieben am: 17.11.2014 13:14:27

Betrifft: PIVOT- Tabelle festsetzen
von: Weigele
Geschrieben am: 14.11.2014 15:40:50

Hallo,
ich hab folgendes Problem:
meine Pivot-Tabelle verändert sich immer wieder bei der Befüllung mit neuen Daten.
Obwohl ich bei den Optionen den Haken "Zellformatierung bei Aktualisierung beibehalten" gesetzt habe. Ich habe die Pivotabelle mit einer monatlichen Gruppenauswahl versehen um somit monatliche Summe zu bekommen. Wenn in einem Monat kein Wert anfallen, fällt automatisch der Monat aus meiner PIVOT-Tabelle. Wie kann ich das Problem beheben, dass jeder Monat angezeigt wird.
Danke Vorab



Betrifft: AW: PIVOT- Tabelle festsetzen
von: selli
Geschrieben am: 14.11.2014 15:49:19

hallo weigele,

auch der leere monat muss in deine basistabelle aufgeführt sein.
in der pivot dann auch im dropdown das häkchen bei leere machen.

gruß
selli

Vielen Dank selli für die schnelle Antwort. Gibt es jedoch eine andere Lösung um die "leeren Monate" nicht in die Basistabelle aufzuführen zu müssen, da ich einen recht großen Block an Basisdaten habe und die Monate per Hand zu ergänzen wäre sehr mühselig.
Vielen dank

Viele Grüße
Marc

  

Betrifft: ist kein Problem der Formatierung ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 17.11.2014 13:58:17

Hallo Marc,

... mit der PIVOTauswertung werden nur die Daten angezeigt, die auch vorhanden sind. Wenn Du von einem Monat keine (Datums-)Daten (egal ob mit oder ohne Wertangaben) hast, dann werden für diesen Monat auch keine Angaben angezeigt.

Du müsstest also für jeden Monat mindestens eins Datumsdatenwert (ohne Wertangabe) bereitstellen, wenn Du alle Monate gelistet haben willst. Das kannst Du so einrichten.

Gruß Werner
.. , - ...


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "PIVOT Tabelle "